Anlage des Jüdischen Friedhofs in Barlinek

Detail des neu gestalteten „Jüdischen Parks"
Foto: Peggy Lohse
Detail des neu gestalteten „Jüdischen Parks" in Barlinek

Der jüdische Friedhof des früheren Berlinchens liegt im Stadtzentrum der Gemeinde Barlinek im Kreis Myślibórz nur gute zehn Minuten zu Fuß vom Zentrum der Seepromenade gen Süden [GPS: 52.988264, 15.216052] auf einem Hügel. Die genaue Größe und Anlage sind aber nicht mehr zu erkennen. Im Stadtplan ist das 0,45 ha große Areal als „Park Żydowski“ (dt. „Jüdischen Park“) verzeichnet.

Der Hügel, der sogenannte „Judenberg“, liegt direkt am Barlinskie-See, ein Rad- und Spazierweg führt heute über das Friedhofsgelände hinweg. Links und rechts des Weges zeugt noch dichter Baum- und Efeuwuchs von dem früheren Zweck des kleinen Wäldchens. Heute führen Trampelpfade durch das Dickicht, von Gräberresten ist nichts zu sehen.

Peggy Lohse