Prof. Dr. Sina Rauschenbach
Foto: Peter Schmidt (Konstanz)

Prof. Dr. Sina Rauschenbach

Kurzbiografie

Ausbildung

  • 1996 Diplom in Mathematik (FU Berlin)
  • 2000 Promotion in Philosophie (FU Berlin)
  • 2010 Habilitation in Neuerer und Neuester Geschichte (Universität Konstanz)
Prof. Dr. Sina Rauschenbach
Foto: Peter Schmidt (Konstanz)

Prof. Dr. Sina Rauschenbach

 

Zimmer
01.11.0.Z10

 

Sprechzeiten
Sprechstunden per Telefon oder Zoom
nach Vereinbarung per E-Mail.


Positionen und Auszeichnungen (seit 2000)

  • 2000-2003 Postdoc und Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Philosophischen und Historischen Institut der Universität des Saarlandes
  • 2003-2005 Stipendiatin der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel; des Leibniz Instituts für Europäische Geschichte; des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte  
  • 2005-2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Historischen Institut der MLU Halle Wittenberg mit einer eigenen Stelle der DFG
  • 2008-2009 Fellow des Wissenschaftskollegs zu Berlin
  • 2009-2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Historischen Institut der Universität Konstanz
  • 2010 Teilvertretungsprofessur an der Universität Bern
  • 2011-2012 and 2012-2013 Fellow des Kulturwissenschaftliches Kollegs Konstanz
  • 2012 und 2013 Vertretungsprofessorin im Institut für Jüdische Studien und Religionswissenschaft der Universität Potsdam
  • 2014-heute Professorin für Religionswissenschaft mit dem Schwerpunkt Jüdisches Denken der Universität Potsdam
  • 2018 Dartmouth-German Harris Distinguished Visiting Professor, Dartmouth College, Hanover, NH

Prof. Dr. Sina Rauschenbach

 

Zimmer
01.11.0.Z10

 

Sprechzeiten
Sprechstunden per Telefon oder Zoom
nach Vereinbarung per E-Mail.


Neueste Veröffentlichungen

Cover: Sephardim and Ashkenazim

Sephardim and Ashkenazim

Jewish-Jewish Encounters in History and Literature

Cover: Judaism for Christians

Judaism for Christians

Menasseh ben Israel (1604–1657)

Cover: Sephardic Atlantic

The Sephardic Atlantic

Colonial Histories and Postcolonial Perspectives

Cover: Poemas y Cartas de Carvajal

Poemas y Cartas de Carvajal

Liederzyklus für Tenor, Flöte, Harfe, Klavier und Violoncello