Willkommen auf den Seiten des Instituts für Jüdische Studien und Religionswissenschaft an der Universität Potsdam

Das Institut für Jüdische Studien und Religionswissenschaft ist ein Institut an der Philosophischen Fakultät der Universität Potsdam. Es bietet zwei Bachelorstudiengänge und einen Masterstudiengang an. Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen aus dem Institut und anderen beteiligten Instituten sind in die Studiengänge eingebunden.

Lehr- und Forschungsprofil

Das Institut zeichnet sich durch ein reichhaltiges Lehrangebot und breites Forschungsprofil aus. Angeboten werden die Studiengänge Jüdische Studien (B.A., M.A., Promotion) und Religionswissenschaft (B.A., Promotion). Die Kombination von Lehre und Forschung ist dabei nicht nur in unseren Lehrveranstaltungen des Masters, sondern auch in den BA-Studiengängen ein besonderes Anliegen.

Die unterschiedlichen am Institut vertretenen oder mit dem Institut kooperierenden Disziplinen bringen ihre jeweiligen Perspektiven in die Erforschung und Lehre des Judentums, Christentums und Islams sowie ihrer Geschichte und Kultur ein. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit folgenden Instituten der Universität Potsdam: dem Historischen Institut, dem Institut für Slavistik, dem Institut für Germanistik und der School of Jewish Theology

Vernetzung

Das Institut für Jüdische Studien und Religionswissenschaft pflegt neben seiner engen Zusammenarbeit mit Instituten und Fakultäten der Universität Potsdam vielfältige internationale Kontakte, z.B. mit der Universiteit Leiden, der University of Winchester und der Université de Paris-Sorbonne. Darüber hinaus ist das Institut maßgeblich am Selma Stern-Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg beteiligt – einem Kooperationsprojekt der Universität Potsdam, der Humboldt Universität Berlin, der Freien Universität Berlin, der Technischen Universität Berlin, des Abraham-Geiger-Kollegs und des Moses Mendelssohn Zentrums für Europäisch-Jüdische Studien Potsdam.