Schlüsselkompetenz Interkulturelle Kommunikation


Modul Interkulturelle Kommunikation (6 LP)

Für alle Lernangebote können jeweils 3 LP erworben werden. Sie sind kursunabhängig und keinem bestimmten Sprachniveau zugeordnet.

Selbstgesteuertes Lernen (verantwortlich: Margarita Böll-Ickes)

  • mit Lernberatung
  • Sie führen ein Lerntagebuch / Portfolio

Individuelles Sprachentandem (verantwortlich: Olga Holland)

  • Sie lernen nach eigenständigem Plan mit Ihrer Tandempartnerin / Ihrem Tandempartner eine Sprache
  • Sie führen ein Lerntagebuch / Portfolio

Übersetzen im Interkulturellen Kontext (Russisch - Deutsch - Russisch) (verantwortlich: Olga Holland)

  • Sie arbeiten synchron und asynchron mit Texten verschiedener Sorten und Genres u.a. aus dem Bereich "Kultur" und "Sprache"
  • Sie lernen die wichtigsten Grundlagen des Übersetzens kennen
  • Sie erweitern Ihren Wortschatz und Verbessern Ihr Textverständnis in Russisch und Deutsch

Sprach- und Kulturmittlung (Russisch - Deutsch - Russisch) (verantwortlich: Olga Holland)

  • Sie machen sich mit dern Grundlagen der Sprachmittlung und der sparchlichen und kulturellen Mediation vertraut
  • Sie verbessern Ihre Fertigkeiten in der Mündlichen Kommunikation
  • Sie machen sich mit verschiedenen zweisprachigen Kommunikationssituationen vertraut und treten in diesen als Gesprächspartner und Sprachmittler auf