Professur Inklusionspädagogik

Kognitive und emotionale Entwicklungsstörungen

Am Lehrstuhl für Inklusionspädagogik bei kognitiven und emotionalen Entwicklungsbeeinträchtigungen ist vom zum nächstmöglichen Zeitpunkt (frühstens 15.06.2021) eine Stelle als studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (8h - 10h/ Woche) zu besetzen. Genaueres entnehmen Sie bitte der angefügten Stellenausschreibung. Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.

Die Mitarbeitenden des Lehrstuhls Inklusionspädagogik bei kognitiven und emotionalen Entwicklungsstörungen  setzen sich in der Forschung vor allem mit Fragestellungen im Bereich der unterstützten Kommunikation bei kognitiven und emotionalen Entwicklungsstörungen, wie beispielsweise Autismus, auseinander.

Die Lehre wird in den Studiengängen Förderpädagogik (Sekundarstufe mit den Fächern Deutsch, Mathematik oder Englisch) und Primarstufe mit Schwerpunkt Inklusion angeboten. Der Schwerpunkt der Lehre der Mitarbeitenden liegt in der theoretischen und praktischen Vermittlung diagnostischer Kompetenzen sowie Fördermöglichkeiten im angebotenen Bereich im inklusiven und isoliert förderpädagogischen Setting.

Prof. Dr. Oliver Wendt

Prof. Dr. Oliver Wendt

Professur für Inklusionspädagogik

bei kognitiven und emotionalen Entwicklungsstörungen

    Projekte des Lehrstuhls

    Projekt 1:

    • Ansprechperson: