Professur Inklusionspädagogik

Kognitive und emotionale Entwicklungsbeeinträchtigungen

Am Lehrstuhl für Inklusionspädagogik bei kognitiven und emotionalen Entwicklungsbeeinträchtigungen ist vom zum nächstmöglichen Zeitpunkt (frühestens zum 01.08.2021) eine Stelle als studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (8h - 10h/ Woche) zu besetzen. Genaueres entnehmen Sie bitte der angefügten Stellenausschreibung. Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.

Die Mitarbeitenden des Lehrstuhls Inklusionspädagogik bei kognitiven und emotionalen Entwicklungsbeeinträchtigungen setzen sich in der Forschung vor allem mit Fragestellungen im Bereich der unterstützten Kommunikation bei kognitiven und emotionalen Entwicklungsbeeinträchtigungen, wie beispielsweise Autismus, auseinander.

Die Lehre wird in den Studiengängen Förderpädagogik (Sekundarstufe mit den Fächern Deutsch, Mathematik oder Englisch) und Primarstufe mit Schwerpunkt Inklusion angeboten. Der Schwerpunkt der Lehre der Mitarbeitenden liegt in der theoretischen und praktischen Vermittlung diagnostischer Kompetenzen sowie Fördermöglichkeiten im angebotenen Bereich im inklusiven und isoliert förderpädagogischen Setting.

Projekte des Lehrstuhls

 

Projekt 1:  Effects of augmentative and alternative communication interventions on speech production in individuals with autism spectrum disorders and other developmental disabilities: A systematic review and meta-analysis. (Sponsor: U.S. Department of Health and Human Services, Health Resources and Services Administration, R41: Autism Secondary Data Analysis Research Program)

  • Ansprechperson: Prof. Dr. Oliver Wendt (co-investigator)
  • Partner: Prof. Dr. Ralf Schlosser (Northeastern University, primary investigator), Prof. Dr. Mariola Moeyaert (The State University of New York at Albany, consultant)

 

Projekt 2:  Development and empirical validation of mobile technology for optimized speech and language training in autism and developmental disabilities. (Sponsor: Purdue Research Foundation)

  • Ansprechperson: Prof. Dr. Oliver Wendt (primary investigator)