Promotion

Es gilt die Promotionsordnung der Humanwissenschaftlichen Fakultät vom 10. November 2021.

English Version (not legally binding!)

Bei Fragen zur Promotion wenden Sie sich bitte an:

Iris Lüßen-Koch
Golm, Haus 35, Raum 1.03
Telefon: 0331 977-2165
luessenkuni-potsdamde

Bitte beachten Sie aus aktuellem Anlass:

Sprechzeiten für Beglaubigungen, Anfragen, Anträge zur Promotion: jeweils nach Voranmeldung.

Unterlagen können Sie per Post bzw. Hauspost senden an: Universität Potsdam, Dekanat der Humanwissenschaftlichen Fakultät, Karl-Liebknecht-Str. 24/25, 14476 Potsdam.

 

Die Sitzungen des  Promotionsausschusses finden statt am 22.06., 20.07. und 07.09.2022.
Letzter Termin für Annahme von Anträgen bzw. für die Abgabe von Dissertationen ist jeweils zehn Tage vorher.

Bei Problemen oder Konflikten in laufenden Promotionsverfahren stehen Ihnen Prof. Dr. Petra Warschburger und Prof. Dr. Satyam Antonio Schramm als Ombudspersonen zur Verfügung.

Organisatorische Anfragen richten Sie bitte an Iris Lüßen-Koch.

Das Promotionsverfahren an der Humanwissenschaftlichen Fakultät erfolgt in drei Schritten:

 

1. Annahme als Doktorandin oder Doktorand, Zulassung zur Promotion

2. Antrag auf Eröffnung des Promotionsverfahrens

3. Veröffentlichung der Dissertation

Punkt 1 beginnt mit der Idee zu promovieren und endet  mit dem Status als Promotionsstudierende/r. Punkt 2 erstreckt sich von der Abgabe der Dissertation bis zur Disputation. Unter Punkt 3 erfolgt die Veröffentlichung der Dissertation mit allen dazugehörigen Pflichten und schließlich die Ausstellung der Promotionsurkunde.
In der HWF ist eine Immatrikulation zu keinem Zeitpunkt verpflichtend.