Einstufungstest Englisch


  • Zweck der Einstufung: Es werden Kurse auf insgesamt sechs verschiedenen Sprachniveaus angeboten. Daher ist ein gültiges Einstufungstestergebnis die Voraussetzung für eine Teilnahme an ausnahmslos allen Englischkursen.
  • Nächster Online-Einstufungstest (AUSSER RECHTSWISSENSCHAFT - siehe ganz unten!) ab 09.04., 10:00 Uhr, bis 16.04.2021, 17 Uhr; danach wieder zur Einschreibungsfrist für das Wintersemester 2021/22 am 04.10.2021, 10:00 Uhr.
  • Dauer des Online-Tests: 35 Minuten
  • Verfügbarkeit der Online-Testergebnisse im PULS (zwecks Anmeldung für einen Englischkurs): jeweils am NÄCHSTEN! Arbeitstag, ab 10:00 Uhr
  • Bitte beachten: Dieser Test ist nicht für Studierende der Anglistik/Amerikanistik und Lehramt Englisch vorgesehen.

Einstufungstest für Englisch als Schlüsselkompetenz für Studierende der Universität Potsdam

  1. Bitte beginnen Sie den Einstufungstest nur dann, wenn Sie 35 Minuten konzentriert und ungestört arbeiten können. Es ist nicht möglich, den Test zwischenzuspeichern und/oder später fortzufahren bzw. erneut abzulegen. Sie können den Test frühestens zu Beginn des nächsten Semesters wiederholen. Die Nutzung eines PC oder Notebooks mit stabiler Internetverbindung wird daher dringend empfohlen.
  2. Das erreichte Testergebnis ist verbindlich für Ihre Kursbelegung.
  3. Arbeiten Sie selbständig, ohne fremde Hilfe und ohne jegliche Hilfsmittel.
  4. Studierende, die den Einstufungstest im Folgesemester wiederholen möchten, müssen vor Ablegen des Tests einen Nachweis darüber erbringen, dass sie nach dem vorangegangenen Test erfolgreich einen Sprachkurs im Umfang von mindestens 4 SWS (60x45 Minuten) oder einen Auslandsaufenthalt absolviert haben.
  5. Das Testergebnis und Informationen zur Anmeldung für die Kurszulassung werden unmittelbar im Anschluss an den Test auf dem Bildschirm für Sie angezeigt.

Link zum Beispieltest- Kurzversion, Beispiel zum Kennenlernen der Testaufgaben

Link zum Moodle-Einstufungstest Einschreibeschlüssel: Place21

Für Fragen bezüglich der Kursbelegung stehen unsere Lehrkräfte gern zur Verfügung.

Falls Sie technischen Support benötigen, können Sie sich montags, mittwochs und donnerstags telefonisch unter 0331 977 3694 sowie zu allen anderen Zeiten auch per E-Mail an Frau Blum in der Mediothek des Zessko am Standort Griebnitzsee wenden.

  1. Der Einstufungstest des Englischbereichs ist drei Jahre lang gültig oder so lange gültig, wie das Ergebnis unter "Meine Testergebnisse" in Ihrem PULS Account unter "Meine Einstufungstests" bzw. EES angezeigt wird.
  2. Nebenhörer/innen, Mitarbeiter/innen und externe Interessierte (Alumni, Gasthörer/innen) melden sich für den Einstufungstest für Externe, der am 06.04.21, 10-12 Uhr stattfindet, per E-Mail bis zum 05.04.21 in unserem Sekretariat an. Eine Kursteilnahme ist nur möglich, wenn ein genehmigter Gast- oder Nebenhörerantrag vorliegt und falls die Kursplätze nicht bis zur zweiten Woche des Vorlesungszeitraums durch Studierende der Universität Potsdam beansprucht werden.

Rechtswissenschaft

  • Für Studierende der Rechtswissenschaft ab dem 3. Fachsemester,  die den Einstufungstest noch nicht geschrieben haben: tragen Sie sich bitte hier in die Liste ein und beachten Sie die Informationen, die Sie per E-Mail erhalten.
  • Studierende der Rechtswissenschaft ab dem 2. Fachsemester  tragen Sie sich bitte hier in die Liste ein. Dadurch sind Sie im Zessko System erfasst und werden regelmäßig über die neusten Entwicklungen in der englischen Rechtssprache informiert.

Weitere Hinweise zum Einstufungstest

Die Voraussetzung für die Teilnahme an Englischkursen des Zessko ist der Einstufungstest. Das bedeutet, dass nur Studierende und ggf. Mitarbeiter/innen, die bereits an einem Einstufungstest des Bereichs Englisch/Schlüsselkompetenzen der Universität Potsdam teilgenommen haben und deren Ergebnis im elektronischen System vorliegt, sich für einen Platz in einem Englischkurs bewerben können. Die Zulassung erfolgt je nach verfügbarer Platzzahl (zurzeit maximal 20) und nach Prioritätskriterien, wobei BA/BSc-Studierenden der Universität Potsdam, die in den Sprachkursen Leistungspunkte erwerben können, höchste Priorität gegeben wird.

Das Ergebnis des Einstufungstests ist verbindlich und muss mit der in der Kursbeschreibung unter „Voraussetzung“ genannten Punktzahl des jeweiligen Kurses übereinstimmen.

Studierende, die den Einstufungstest im Folgesemester wiederholen möchten, müssen vor Ablegen des Tests einen Nachweis darüber erbringen, dass sie nach dem vorangegangenen Test erfolgreich einen Sprachkurs im Umfang von mindestens 4 SWS (60x45 Minuten) oder einen Auslandsaufenthalt absolviert haben.

GELTUNGSBEREICH DES EINSTUFUNGSTESTS:

Der Einstufungstest des Englischbereichs ist drei Jahre lang gültig oder so lange gültig, wie das Ergebnis unter "Meine Testergebnisse" im PULS bzw. EES angezeigt wird.

Der Einstufungstest gilt ausschließlich für die Einstufung in das Sprachkursangebot des Zessko, GB Sprachen, der Universität Potsdam. Es ist daher leider nicht möglich, weitergehende Bescheinigungen wie Sprachstandsfeststellungen oder Bestätigungen über ein erreichtes Sprachniveau allein auf der Grundlage eines Einstufungstestergebnisses auszustellen. Dafür wird der Abschluss einer UNIcert-Stufe - das heißt, der Erwerb eines UNIcert Zertifikats, empfohlen.