Spanisch Schlüsselkompetenzen

  • Die Belegung der Kurse zu Schlüsselkompetenzen erfolgt über PULS (Informationen zum Semesterbeginn und zum Kursangebot jeweils ab dem 15. März bzw. ab am 15. September). Beachten Sie bitte den Anmeldezeitraum: Termine rund um das Studium
  • Studierende, die bereits im Wintersemester an UNIcertkurse teilgenommen haben und einen Kurs auf dem nächsten Niveau fortsetzen möchten, melden sich, nach bestandenem Kurs, wie gewohnt über PULS an.
  • Studierende, die bereits an einen E-Test teilgenommen haben, schreiben Sie sich bitte in dem vom Einstufungstest empfohlenen Kurs ein. Falls Sie sich nicht sofort über Puls anmelden können, lesen Sie bitte Rund um die Anmeldung, Belegung, Zulassung, Frage 2.
  • Das Zessko weist darauf hin, dass die Belegung für den Kurs nicht automatisch eine Platzbestätigung darstellt. Entscheidend ist die Zulassung. Für weitere Informationen: bitte hier weiter lesen.
  • Die Zulassung der Studierenden erfolgt am Tag der Zulassung in PULS automatisch und nach dem Zulassungstag durch die Dozentinnen. 
  • Ihre endgültige Zulassung ist u.a. an die Bedingung geknüpft, dass Sie zum ersten Veranstaltungstermin erscheinen oder (ggf.) Ihr Fehlen vorher schriftlich entschuldigen! In klarem Text: Wenn Sie zur ersten Unterrichtsstunde nicht erscheinen können, müssen Sie sich rechtzeitig beim Kursleiter/ bei der Kursleiterin abmelden. Andernfalls wird Ihr Platz an die nächste in der Warteliste stehende Person weitergegeben. Sie verlieren dabei den Anspruch auf einen Platz in dem von Ihnen gewählten Kurs.
  • Studierende, die sich in der Nachbelegungsfrist in PULS eingeschrieben haben, warten zunächst ihre Zulassung ab und besuchen dann die nächstmögliche Sitzung des jeweiligen Kurses.

UNIcert I/1

Angebotsübersicht (i.d.R. ab 15.3 bzw. ab 15.9.)

UNIcert I/2

Angebotsübersicht (i.d.R. ab 15.3 bzw. ab 15.9.)

UNIcert II/1

Angebotsübersicht (i.d.R. ab 15.3 bzw. ab 15.9.)

UNIcert II/2

Angebotsübersicht (i.d.R. ab 15.3 bzw. ab 15.9.)

UNIcert Kurse Diagramm GER A1-C1
Foto: C. Moriena / Zessko 2020