Waldgärten als langfristige, multifunktionale Flächennutzung im urbanen Raum

Auftraggeber:

Bundesamt für Naturschutz [Projektlink]

Laufzeit:

7/2018 -12/2019

Projektbeschreibung:

Im Projekt „Waldgärten als langfristige, multifunktionale Flächennutzung im urbanen Raum“ werden die Rahmenbedingungen sowie potenziell geeignete Flächen und Akteurskonstellationen untersucht, die die Umsetzung des neuartigen Konzeptes der Waldgärten im städtischen Raum ermöglichen. In der Voruntersuchung konzentriert sich das Projekt auf detaillierte Standortprüfungen in Berlin und die Entwicklung geeigneter Rahmenbedingungen für eine bundesweite Übertragbarkeit. In einem angestrebten Hauptvorhaben sollen neben Berlin auch Urbane Waldgärten in zwei bis drei weitere Partnerstädte in eine konkrete Umsetzung gebracht werden, um durch eine solche Erprobung eine bundesweite Übertragbarkeit zu erforschen.

 Projekt-Website: http://urbane-waldgaerten.de/


Projekt "Urbane Waldgärten" auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin

Projekt "Urbane Waldgärten" auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin 2020

Das Projekt "Urbane Waldgärten" der AG Landschaftsmanagement war auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin (17.–26. Jan. 2020) vertreten.