Wirtschaftskriminalität in Niedersachsen 2003

Auftraggeber:

Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland (Drittmittelprojekt)

Projektbeschreibung:

In diesem Projekt wurden einzelne Aspekte wirtschaftsbezogener Kriminalität in Niedersachsen analysiert. Grundlage der Untersuchung waren eine standardisierte Befragung bei zufällig ausgesuchten Unternehmen unterschiedlicher Branchen in Niedersachsen. Diese Erhebungen wurden ergänzt durch Tiefeninterviews mit von Wirtschaftskriminalität betroffenen Unternehmern und Betriebsinhabern.

Projektbeteiligte: 

Manfred Rolfes

Bearbeitungszeitraum: 

2002 - 2003

Arbeitsfeld:

(Un-)Sicherheiten, Risiko und Raum

Prof. Dr. Manfred Rolfes

Hochschulprofessor

 

2.24.0.64
Universität Potsdam
Institut für Geographie
Haus 24 Zi. 0.64
Karl-Liebknecht-Str. 24/25
14476 Potsdam-Golm

 

Sprechzeiten
Mittwochs 10:00 - 11:30 Uhr. Bitte melden Sie sich vorher über die doodle-Terminliste https://doodle.com/poll/fxvwmna68ey6kh82 zur Sprechzeit.
Hinweis: Die Anmeldung mit Ihrer name[at]uni-potsdam.de-E-Mail-Adresse erleichtert im Falle eines Sprechzeiten-Ausfalls die Kontaktaufnahme mit den betroffenen Studierenden.