Edu-Breakouts

Esc@pe the Lab - Interdisziplinäres Projektseminar zur MINT-Ausbildung

Esc@pe the Lab Logo
Foto: J. Krüger

Das im Rahmen der Initiative „Innovative Lehre“ der Universität Potsdam geförderte Projektseminar „Esc@pe the Lab“ - Interdisziplinäres Projektseminar zur MINT- Ausbildung ist abgeschlossen.

Ziel des Seminars war die Erstellung und Durchführung von Tablet-gestützten Escape Games, so genannten Edu-Breakouts, für den naturwissenschaftlichen Unterricht. Die zu entwickelnden Escape Games thematisieren gesellschaftlich relevante Sachverhalte, die sich nur mehrperspektivisch aus Sicht verschiedener MINT-Disziplinen umfassend erschließen lassen. Das interdisziplinäre Projektseminar richtete sich an MA-Lehramtsstudierende der Fächer Geographie, Chemie und Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT), die in interdisziplinären Teams Edu-Breakouts entwickelt haben. Diese zielen darauf ab, digitale Lernumgebungen mit Hands-on Experimenten und Konzepten der beteiligten MINT-Fächer zu verbinden. Entstanden sind die drei unten vorgestellten Escape Games, die in handhabbaren Boxen von jetzt an, an interessierte Lernkräfte in Brandenburg und Berlin für den Einsatz im Unterricht ausgeliehen werden können.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne über untenstehende Emailadresse.

Kontakt für weitere Informationen zu Edu-Breakouts im naturwissenschaftlichen Unterricht