Zur Corona-Pandemie – Beiträge aus der Universität Potsdam

Die Coronavirus-Pandemie stellt die Welt vor vielleicht nie dagewesene Herausforderungen – in allen Bereichen. Die Forschenden der Universität Potsdam wollen dazu beitragen, die Geschehnisse besser zu verstehen und die Herausforderungen, die vor uns liegen, zu meistern.

Stefan Reschke | Foto: privat / AdobeStock_monsitj

„Mein Studium funktioniert auch im Online-Semester sehr gut“

Studieren in Zeiten von Corona | Foto: privat / AdobeStock_monsitj

mehr...
Von Brasilien nach Potsdam und zurück – Melinda Mende ist derzeit in Südamerika, forscht aber gemeinsam mit ihren Potsdamer Kolleginnen und Kollegen. | Foto: Melinda Mende

Aus der Ferne ganz nah

Die Kognitionswissenschaftlerin Melinda Mende über Leben und Forschung aus dem Koffer. | Foto: Melinda Mende

mehr...
Dr. Lars Groeger vertritt die Professur für Innovationsmanagement und Entrepreneurship und hat sein Fachwissen bei der Entwicklung eines Bachelorkurses angewandt. | Foto: Lars Groeger

Wie innovativ kann E-Learning sein?

Innovationsexperte Lars Groeger wollte (und musste) es genau wissen. | Foto: Lars Groeger

mehr...
Arbeiter im Familienunternehmen. | Foto: AdobeStock/dusanpetkovic1

Ängstlich oder schwungvoll?

Erste Studie zeigt, wie Familienunternehmen mit der Corona-Krise umgehen. | Foto: AdobeStock/dusanpetkovic1

mehr...
Computerlinguistik-Studentin Olha Zolotarenko | Foto: Oleg Gritsenko

„Die Betreuung der internationalen Studierenden an der Uni Potsdam ist exzellent“

Computerlinguistik-Studentin Olha Zolotarenko erzählt vom Studium im ersten Online-Semester. | Foto: Oleg Gritsenko

mehr...
Von links nach rechts: Rolf Adams, Teamleiter Infrastruktur Netz, Sebastian Beer, stellv. Teamleiter Support & Servicedesign, Daniela Klein, Assistenz der Leitung, Dirk Bussler, Teamleiter Infrastruktur Server & Storage, Dr. Tilo Köhn, Leiter ZIM. | Foto: Tobias Hopfgarten

Online über Nacht

Wie das ZIM das digitale Semester möglich macht. | Foto: Tobias Hopfgarten

mehr...
Mit Vollgas aus der Krise - wird die Corona-Pandemie für Start-ups zum Risiko oder zur Chance? | Foto: AdobeStock/dragonstock

Untergangsstimmung oder Boom-Time?

Was die Corona-Krise für Start-ups bedeutet. | Foto: AdobeStock/dragonstock

mehr...
Prof. Dr. Thomas Stehl, wissenschaftlicher Leiter des Studiengangs „Interkulturelle Wirtschaftskommunikation“, bei der Aufzeichnung einer Lehreinheit mit der Studiengangskoordinatorin Sonja Kilian. | Foto: Katharina Bernhardt-Littmann

Neue Rollen dank Online-Lehre

Vom Professor zum Videodarsteller, von der Studiengangskoordination zur Kameraassistenz. | Foto: Katharina Bernhardt-Littmann

mehr...
Hannah Wolf, Soziologin und dezentrale Gleichstellungsbeauftragte. | Foto: privat

Zwischen Homeschooling und Homeoffice

Die Soziologin und dezentrale Gleichstellungsbeauftragte Hannah Wolf über den veränderten Arbeitsalltag und aufbrechende Ungerechtigkeiten. | Foto: privat

mehr...
Bildungsforscher Wilfried Schubarth macht klar: Schule sollte mehr tun als nur Wissen vermitteln. | Foto: AdobeStock/Kzenon

Innehalten und hinterfragen

Schule und Demokratie in der (Corona)Krise. | Foto: AdobeStock/Kzenon

mehr...
Prof. Dr. Marco Caliendo | Foto: Andrea Hansen

„Eine Rezession ist unvermeidlich“

Wirtschaftsforscher Marco Caliendo über den Arbeitsmarkt in der Krise. | Foto: Andrea Hansen

mehr...
Vittoria Sposini und Samudrajit Thapa in Venedig. Das Bild wurde während der Konferenz "Venice Meeting on Fluctuations in Complex Systems IV", die vom 14.10.-18.10.2018 stattfand, aufgenommen. | Foto: Dr. Fereydoon Taheri

Im stillen Kämmerlein

Von der Schwierigkeit, mitten in der Coronakrise eine Doktorarbeit zu schreiben. | Foto: Dr. Fereydoon Taheri

mehr...
An der Uni Potsdam arbeiten Forschende aus aller Welt. In der Corona-Krise ist für sie die Hilfe des Welcome Centers wichtiger denn je. | Foto: Karla Fritze

„Der Gesprächsbedarf ist hoch“

Wie das Welcome Center in der Corona-Krise für Forschende aus aller Welt da ist. | Foto: Karla Fritze

mehr...
Der Kanzler der Universität Potsdam, Karsten Gerlof. | Foto: Karla Fritze

Was kommt?

Uni-Kanzler Karsten Gerlof über die derzeitige Corona-Phase und langsame Schritte zur Normalisierung. | Foto: Karla Fritze

mehr...
Symbolbild. Corona-Pandemie. | Foto: AdobeStock/JLO_FOTO

Corona-Pandemie berechnen

Potsdamer Forscher entwickeln Modellierungsansatz, der regionale Prognosen des Infektionsgeschehens ermöglicht. | Foto: AdobeStock/JLO_FOTO

mehr...
Radfahrer. | Foto: Fotolia/Miredi

Gut für Körper und Seele

Internationale Studie zu Sport und Bewegung in Zeiten der Krise. | Foto: Fotolia/Miredi

mehr...
Verwaistes Sprachenzentrum | Foto: Sören Stache

Nicht sprachlos

Wie das Zessko ins Sommersemester startet. | Foto: Sören Stache

mehr...
Prof. Dr. Sabine Kuhlmann auf dem Campus Griebnitzsee. | Foto: Karla Fritze

Auf einmal digital

Warum Deutschland seine Verwaltung jetzt neu erfindet. | Foto: Karla Fritze

mehr...
Niels Blaum und Helena Wiskott verdrahten den letzten Sensor zur Transpirationsmessung von Mopane-Bäumen im privaten Naturreservat Etosha Heights. | Foto: Dr. Katja Geissler

„Das Beste aus der Situation machen“

Wie die Corona-Pandemie die Wissenschaft durcheinanderwirbelt. | Foto: Dr. Katja Geissler

mehr...
Sport ist derzeit - auch an der Uni Potsdam - etwas für heldenhafte Einzelgänger. | Foto: Thomas Roese

Erst online, dann kontaktarm

Potsdamer Hochschulsport in Corona-Zeiten. | Foto: Thomas Roese

mehr...
Der große Lesesaal im IKMZ in Golm ist derzeit wie leergefegt. Auf viele Bücher und andere Medien können Uni-Angehörige aber auch von zu Hause aus zugreifen. | Foto: Tobias Hopfgarten

Zugang zu verschlossenen Schatzkammern

Wie die Universitätsbibliothek ihre Nutzer trotz Schließung versorgt. | Foto: Tobias Hopfgarten

mehr...
Prof. Dr. Urs Granacher | Foto: Karla Fritze

Sport in Corona-Zeiten

Der Trainingswissenschaftler Urs Granacher über die richtig Bewegung für jedermann, auch ohne Wettkampf, Fitnessstudio oder Sportunterricht. | Foto: Fritze

mehr...
Prof. Dr. Andreas Musil, Vizepräsident für Lehre und Studium. | Foto: Karla Fritze

Digitalisierung im Schnellverfahren

Online-Lehre in Zeiten von Corona. | Foto: Karla Fritze

mehr...
Prof. Dr. Andreas Zimmermann (li.) und apl. Prof. Dr. Norman Weiß. | Foto: Tobias Hopfgarten

Recht im Ausnahmezustand

Wie sich die Corona-Krise auf die Menschenrechte auswirkt. | Foto: Tobias Hopfgarten

mehr...
Symbolbild. | Foto: AdobeStock/NicoElNino

„Ohne hätte, wenn und aber“

Was zu tun ist, um Pandemien wirksam einzudämmen, erklärt der Virologe Prof. Dr. med. Frank T. Hufert. | Foto: AdobeStock/NicoElNino

mehr...
Prof. Dr. Ulrike Lucke | Foto: Ernst Kaczynski

„Mich begeistert die Offenheit, mit der digitale Medien ausprobiert werden“

Informatikerin Ulrike Lucke über die Möglichkeiten des E-Learning in der Corona-Krise. | Foto: Ernst Kaczynski

mehr...
Justitia. | Foto: Pixabay/WilliamCho

„Es geht darum, den demokratischen Rechtsstaat in und nach der Krise zu bewahren“

Der Jurist Prof. Dr. Thorsten Ingo Schmidt über Freizügigkeit, Bußgelder und das Infektionsschutzgesetz. | Foto: Pixabay/WilliamCho

mehr...
Solidarisch sein, Tickets kaufen. | Foto: Pixabay/geralt

Spenden für die kulturelle Vielfalt

Sechs Informatik-Studenten unterstützen Kultureinrichtungen mit einer Online-Plattform. | Foto: Pixabay/geralt

mehr...
Zwei von vielen hinter "maskmaker.de". | Foto: Maskmaker.de

Masken nähen gegen den Virus

Studierende der Universität Potsdam entwickeln Plattform „maskmaker.de“. | Foto: Maskmaker.de

mehr...
Eltern sollten und können ihren Kindern die Angst vor dem Unerklärlichen nehmen. | Foto: Pixabay/Pexels

„Es ist das Unerklärliche, das die Angst erzeugt“

Wie Eltern ihren Kindern helfen können, die Ausnahmesituation zu meistern. | Foto: Pixabay/Pexels

mehr...
Prof. Dr. Norbert Gronau | Foto: Karla Fritze

Ein Test der Wandlungsfähigkeit

Wirtschaftsinformatiker Norbert Gronau über die Digitalisierung im Schnelldurchlauf. | Foto: Karla Fritze

mehr...
Prof. Dr. Dirk Richter im Seminar mit einem „virtuellen Klassenzimmer“. | Foto: Tobias Hopfgarten

„Wir machen aktuell nur randständig Gebrauch von digitalen Medien“

Prof. Dr. Dirk Richter über die Möglichkeiten, Wissen und Kompetenzen online zu vermitteln. | Foto: Tobias Hopfgarten

mehr...
Prof. Dr. Fabian Schuppert | Foto: Tobias Hopfgarten

„Wir sollten die Schwächsten in der Gesellschaft am besten schützen“

Wie die Corona-Pandemie unsere Gesellschaft verändert und wie sie diese verändern sollte. | Foto: Tobias Hopfgarten

mehr...
Unipräsident - und derzeit Krisenmanager - Prof. Oliver Günther, Ph.D. | Foto: Karla Fritze

„Auf die ungewohnten Umstände besonnen reagieren“

Uni-Präsident Prof. Oliver Günther über das Krisenmanagement während der Corona-Pandemie. | Foto: Karla Fritze

mehr...
Die App Wesolate. | Foto: Wesolate

Gemeinsam (nicht) einsam

Studierende der Universität Potsdam entwickeln die App „WESOLATE“ für das gewisse Soziale aus der Distanz. | Foto: Wesolate

mehr...
Die Corona-Pandemie ist längst zur globalen Wirtschaftskrise geworden. | Foto: AdobeStock/OSORIOartist

Wege aus der Krise

Prof. Dr. Maik Heinemann über die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie. | Foto: AdobeStock/OSORIOartist

mehr...
Rötelmaus | Foto: Thomas Roese

Tierökologen im Home Office

Was tun, wenn Forschende nicht experimentieren können? | Foto: Thomas Roese

mehr...
Prof. Dr. Katja Hanack im Labor. | Foto: Karla Fritze

„Jedes Virus entwickelt eigene Überlebensstrategien“

Die Biochemikerin Prof. Katja Hanack erklärt, was die Entwicklung von Impfstoffen gegen Viren so schwierig macht. | Foto: Karla Fritze

mehr...
Prof. Dr. Roland Verwiebe im Interview. | Foto: Kaya Neutzer

Sich gegenseitig unterstützen

Warum die Corona-Pandemie auch eine soziale Krise ist, erklärt der Sozialwissenschaftler Roland Verwiebe. | Foto: Kaya Neutzer

mehr...
Rückzug in die eigenen vier Wände in Zeiten des Corona-Virus. | Foto: Pixabay/StockSnap

Kontrollverlust und Unsicherheit

Prof. Dr. Barbara Krahé über die psychosozialen Folgen der Corona-Pandemie. | Foto: Pixabay/StockSnap

mehr...