Virtual-Reality-Exkursionen

Hintergrund

Bei einem Gespräch im Herbst 2017 erfasste Katharina Mohring und Nina Brendel die gemeinsame Faszination für Virtual Reality in der geographischen Bildung. Als interdisziplinäres Team aus einer Humangeographin und einer Geographiedidaktikerin entwickeln und erforschen sie seitdem das Format der VR-Exkursionen: Sie führten zwei Exkursionen mit Studierenden durch (2018 nach Wien, 2019 nach Berlin), während derer Studierende selbst zu Produzent:innen von VR-Räumen wurden und so über virtuelle Räume aus fachlicher und fachdidaktischer Perspektive nachdachten (hier geht es zum Forschungsprojekt). Neben einem hochschuldidaktischen Konzept (Publikationen dazu siehe unten) und einem fachlich-fachdidaktischen Theoriemodell (Stechlin-Modell) ergaben sich für beide Forscherinnen gemeinsame sowie fachspezifische Fragen. Dabei eint sie die Forderung nach einem "achtsamen" Einsatzkonzept, die Verankerung der Forschung in neurowissenschaftliche Grundlagen und der Fokus auf den Körper, auf Emotionen, auf Atmosphäre und die Einbettung in ein transformatives Verständnis einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. 

 

 

 

Die VR-Exkursionen im Überblick

Nachhaltige Stadtentwicklung in Wien (VREX für die Sekundarstufe 1 und 2)

Nachhaltige Stadtentwicklung in Berlin (VREX für die Primarstufe)

Ausgewählte Publikationen zu den VR-Exkursionen:

  • Brendel, N. & Mohring K. (angenommen). Virtual-Reality-Exkursionen als „achtsames“ Erleben von Kontroversität. In Gryl, I. & Kuckuck, M.. Exkursionsdidaktik (Arbeitstitel). Springer.
  • Mohring, K. & Brendel, N. (2021). Producing virtual reality (VR) field trips – a concept for a sense-based and mindful geographic education. Geographica Helvetica 76 (3),  Special edition Social Geography: “Geographies of the future” (Geographien der Zukunft), S. 369–380. https://gh.copernicus.org/articles/76/369/2021/
  • Brendel, N. & Mohring, K. (2020). Virtual-Reality-Exkursionen im Geographiestudium – neue Blicke auf Virtualität und Raum. In L. Blasch, T. Hug, P. Missomelius & M. Rizzolli (Hrsg.), Medien - Wissen - Bildung: Augmentierte und virtuelle Wirklichkeiten. (S. 189- 204). Innsbruck: University press. Onlinezugriff: https://www.uibk.ac.at/iup/buch_pdfs/9783903187894.pdf
  • Mohring, K. & Brendel, N. (2020). Vom Ort zur virtuellen Welt - Studierende designen in Wien eine VR-Exkursion zu nachhaltiger Stadtentwicklung. In A. Hof & A. Seckelmann (Hrsg.), Exkursionen und Exkursionsdidaktik in der Hochschullehre. Erprobte und reproduzierbare Lehr- und Lernkonzepte. (S. 129-148) Berlin: Springer.