Analyse der Steuerungsprozesse zur Umsetzung integrierter Stadtentwicklungsprogramme in Brandenburg

Auftraggeber:

Drittmittelprojekt mit dem Ministerium für Infrastruktur und Raumordnung des Landes Brandenburg in Kooperation mit den beteiligten Kommunen, 2005

Projektbeschreibung:

Sozial-integrative Stadtentwicklung wird bzw. wurde im Land Brandenburg im Rahmen der Programmgruppen Die soziale Stadt, Zukunft im Stadtteil (ZiS) und der EU-Gemeinschaftsinitiative URBAN umgesetzt. In dem Kooperationsprojekt wurden auf der Landesebene sowie an ausgewählten kommunalen Beispielen die Steuerungs- und Monitoringprozesse bei der Programmumsetzung mit Hilfe qualitativer Erhebungsmethoden analysiert. Auf der Basis dieser Analysen wurden schließlich mit den Projekt-/Programmbeteiligten Optimierungsmöglichkeiten diskutiert.

In einem Folgeprojekt wurden Evaluationsstandards bzw. Evaluationsmodulen zur verbesserten Umsetzung von Förder- und Entwicklungsmaßnahmen auf der Quartiers-/Stadtteilebene entwickelt.

Projektbeteiligte: 

Manfred Rolfes  und Jan Lorenz Wilhelm

Bearbeitungszeitraum: 

2004-2006

Arbeitsfeld:

Urban Studies

Dr. Jan Lorenz Wilhelm

Akademischer Mitarbeiter

 

2.24.0.73
Universität Potsdam
Institut für Geographie
Haus 24 Zi. 0.73
Karl-Liebknecht-Str. 24/25
14476 Potsdam-Golm

 

Sprechzeiten
Gern nach Vereinbarung per E-Mail