uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Veröffentlichungen

Szagun, G. & Schramm, S. A. (2019). Lexically driven or early structure building? Constructing an early grammar in German child language. First Language, 39 (1), 61-79. doi: 10.1177/0142723718761414  

Schramm, S. A. (2018). Selbstmanagement-Therapie. In G. W. Lauth & F. Linderkamp (Hrsg.), Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen (4., vollst. überarb. Aufl., S. 696–705). Weinheim: Beltz.

Börnert-Ringleb, M., Schramm, S. A., Hennig, T. & Linderkamp, F. (2018). Überprüfung der differentiellen Validität der Untertests Alertness, Go/Nogo und Flexibilität der Testbatterie zur Aufmerksamkeitsprüfung (TAP) bei der Diagnosestellung von Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörungen im Jugendalter. Empirische Sonderpädagogik, 1, 85-99.

Hennig, T., Schramm, S. A., & Linderkamp, F. (2017). Cross-informant disagreement on behavioral symptoms in adolescent attention-deficit/hyperactivity disorder and its impact on treatment effects. European Journal of Psychological Assessment. doi: 10.1027/1015-5759/a000446

Hennig, T., Schramm, S. A. & Linderkamp, F. (2017). Einschätzung des Arbeits- und Sozialverhaltens durch Lehrkräfte – eine Validierungsstudie. Empirische Sonderpädagogik, 1, 52-65.

Schramm, S. A., Hennig, T. & Linderkamp, F. (2016). Training problem-solving- and organizational skills in adolescents with ADHD: A randomized controlled trial. Journal of Cognitive Education and Psychology, 15(3), 391-411.

Hennig, T., Schramm, S. A., Linderkamp, F., & Koglin, U. (2016). Mediation and moderation of outcome in a training intervention for adolescents with attention-deficit/hyperactivity disorder. Journal of Cognitive Education and Psychology, 15(3), 412-427.

Schramm, S. A. & Dalhoff, J. (2016). Therapeutische Angebote bei ADHS. In K. Mackowiak & S. A. Schramm (Hrsg.). ADHS und Schule (S. 155-174). Stuttgart: Kohlhammer.

Schramm, S. A. (2016). Diagnostik von ADHS. In K. Mackowiak & S. A. Schramm (Hrsg.). ADHS und Schule (S. 37-48). Stuttgart: Kohlhammer.

Schramm, S. A. (2016) Störungsbild ADHS. In K. Mackowiak & S. A. Schramm (Hrsg.). ADHS und Schule (S. 13-36). Stuttgart: Kohlhammer.

Mackowiak, K. & Schramm, S. A. (Hrsg.) (2016). ADHS und Schule. Stuttgart: Kohlhammer.

Szagun, G. & Schramm, S. A. (2016). Sources of variability in language development of children with cochlear implants: Age at implantation, parental language, and early features of children’s language construction. Journal of Child Language, 43, 505-536.

Szagun, G. Stumper, B. & Schramm, S. A. (2014). German Communicative Development Inventory - An adaptation of the MacArthur-Bates Communicative Development Inventory for toddlers. Frankfurt am Main: Peter Lang.

Schramm, S. A. (2013). Intervention bei ADHS im Jugendalter: Konzeption und empirische Evaluation des Lerntrainings für Jugendliche mit ADHS (LeJA). Dissertation, Universität Oldenburg. Verfügbar unter oops.uni-oldenburg.de/1630/

Hennig, T. & Schramm, S. A. (2011). Das Lerntraining für Jugendliche mit Aufmerksamkeitsstörungen (LeJA) - Konzept, Kasuistik und erste Ergebnisse einer Wirksamkeitsstudie. In F. Linderkamp (Hrsg.), ADHS im Jugend- und Erwachsenenalter: Bedingungsgefüge und Therapiekonzepte (1., Aufl.,  S. 99–127). Tübingen: dgvt Verlag.

Linderkamp, F., Hennig, T. & Schramm, S. A. (2011). ADHS bei Jugendlichen. Das Lerntraining LeJA. Weinheim: Beltz PVU.

Hennig, T. & Schramm, S. A. (2010). A training of learning skills for adolescents with ADHD (LeJA): Empirically based conceptualisation and first findings of efficacy. In Knorth, E.J.; Kalverboer, M.E. & Knot-Dickscheit, J. (eds.). Inside Out. How Interventions in Child and Family Care Work (633-635). Antwerp: Garant.

Linderkamp, F., Hennig, T. & Schramm, S. A. (2010). Das Lerntraining für Jugendliche mit Aufmerksamkeitsstörungen (LeJA). Konzept und Kasuistik. Verhaltenstherapie mit Kindern & Jugendlichen, 6, (2), 107-116.

Szagun, G., Stumper, B. & Schramm, S. A. (2009). A normative study of early language development in German using an adaptation of the long and short version toddler CDI. Verfügbar unter www.giselaszagun.com/en/Szagun_et_al_FRAKIS_2009.pdf

Szagun, G., Stumper, B. & Schramm, S. A. (2009). Fragebogen zur frühkindlichen Sprachentwicklung (FRAKIS) und FRAKIS-K (Kurzform). Frankfurt Pearson Assessment.

Linderkamp, F., Schramm, S. A. & Michau, S. (2008). Die psychische Entwicklung von Pflegekindern und Pflegeeltern - Ergebnisse einer prospektiven Längsschnittstudie. Verhaltenstherapie & psychosoziale Praxis, 41, (4), 863-880.

Vorträge

Movement-based prevention of emotional-behavioral disorders in elementary school children. Paper Presentation at the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) SIG 15 – Special Educational Needs – Biennial Conference, 12nd – 14th of September 2018 in Potsdam (Germany).

Early Vocabulary Aquisition – Structural Equation Analysis of Longitudinal Data from German Children. Paper Presentation at the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) SIG 15 – Special Educational Needs – Biennial Conference, 12nd – 14th of September 2018 in Potsdam (Germany).

Sprachliche und außersprachliche Einflussfaktoren auf die frühkindliche Sprachentwicklung im Längsschnitt. Posterpräsentation auf der Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF), 22. – 23. Juni 2018 in Genf (Schweiz).

Sprachliche und außersprachliche Einflussfaktoren auf die frühkindliche Sprachentwicklung im Längsschnitt. Posterpräsentation auf der Herbsttagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF), 24. – 25. November 2017 in Frankfurt am Main.

A Longitudinal Study of Linguistic and Non-Linguistic Influence Factors on First Language Acquisition. Paper Presentation at the European Conference on Educational Research (ECER), 22nd – 25th of August 2017 in Copenhagen (Denmark).

Sprachliche und außersprachliche Einflussfaktoren auf die frühkindliche Sprachentwicklung im Längsschnitt. Vortrag auf der Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF), 12. – 13. Mai 2017 in Rostock.

Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF), Potsdam, 19.06.2015. "Frühkindliche Sprachentwicklung im Verlauf - Prognostische Validierung des Fragebogens zur frühkindlichen Sprachentwicklung".

32. Symposium der Fachgruppe für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Braunschweig, 30.05.2014. "Intervention bei ADHS im Jugendalter - Konzeption und empirische Evaluation des Lerntrainings für Jugendliche mit ADHS (LeJA)".

Vortrag an der Bar-Ilan Universität, Tel Aviv (Israel), 25.02.2014. "The „Hochschul-Ambulanz“ of the Leibniz Universität Hannover and its intervention program for adolescents with ADHD".

International Association for Cognitive Education and Psychology (IACEP) - International Conference, Leiden (NL), 27.06.2013. “A training of learning skills for adolescents with ADHD (LeJA) - Concept and Evaluation”.

48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bielefeld, 25.09.2012. "Wirksamkeit des Lerntrainings für Jugendliche mit ADHS (LeJA)".

International Congress of Psychology (ICP), Cape Town (ZA), 25.07.2012. "A training of learning skills for adolescents with ADHD (LeJA) - Empirically based conceptualization and findings of efficacy".

AESF-Tagung, Fribourg (CH), 20.11.2010. "Wirksamkeit des Lerntrainings für Jugendliche mit ADHS (LeJA) - erste Ergebnisse".

Schramm, S.A. & Hennig, T. (2010). A training of learning skills for adolescents with ADHD (LeJA): Preliminary results of a randomized control group evaluation study. Poster presented at 11th biennial EUSARF conference. September, Groningen, Netherlands.

26. Kongress für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratung (DGVT), Berlin, 07.03.2010. "Wirksamkeit des Lerntrainings für Jugendliche mit ADHS (LeJA) - erste Ergebnisse".

Stumper, B., Szagun, G. & Schramm, S.A. (2009). FRAKIS-K (Fragebogen zur frühkindlichen Sprachentwicklung - Kurzversion) - Entwicklung, empirische Überprüfung und psychometrische Eigenschaften. Poster präsentiert auf dem 38. Jahreskongress des dbl (Deutscher Bildungsverband für Logopädie e.V.). Juni, Mainz.

Stumper, B., Szagun, G. & Schramm, S.A. (2009). Short-Form Version of a German Language Development Inventory. Poster presented at SRCD Biennial Meeting. March, Denver, USA.

XI International Congress for the Study of Child Language (IASCL): Edinburgh, 29.07.2008. A normative study of the development of vocabulary and grammar in young German-speaking children assessed with a German language development inventory.

Symposium "ADS bei Jugendlichen und Erwachsenen - Forschung und Klinik", Köln, 06.06.2008. Evaluation eines Trainings für Jugendliche mit ADHS.

25. Kongress für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratung (DGVT), Berlin, 03.03.2008. Symposium "Chancen und Perspektiven von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit ADHS". Konzipierung und Evaluation eines Lerntrainings für Jugendliche mit ADHS