KoUP

Welt mit Flieger
Quelle: ZeLB

Zur Förderung von internationalen Partnerschaften wurde die Kooperationsförderung der Universität Potsdam (KoUP) als Seed-Money-Konzept durch den Präsidenten und den Vizepräsidenten für Internationales und Fundraising an der Universität Potsdam etabliert. Neben dem Ausbau von internationalen Partnerschaften ist das Ziel der Förderung, gemeinsam mit den Partnerinstitutionen Drittmittelanträge für Forschungsvorhaben zu erarbeiten. Die Drittmittelanträge können beispielsweise einmal jährlich die Förderung von (Forschungs-)Reisen betreffen. 

Mehr Informationen zur Kooperationsförderung KoUP finden Sie hier.

KoUp-Projekte aus dem Bereich Lehrer:innenbildung

2019

  • DaF/DaZ - Brasilien
  • Romanistik - Kolumbien
  • Mathe/Physik - Australien
  • Englisch - Südafrika
  • DaF/DaZ - Südafrika

 

2020

  • Romanistik - Costa Rica
  • Mathematik - Brasilien
  • Englisch - Südafrika