Dr. Juliane Hennecke

Juliane Hennecke studierte Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaften an der Georg-August Universität Göttingen (Bachelor Abschluss 2011) und International Economics an der Universität Potsdam (Master Abschluss 2013). Ab Oktober 2013 war sie Doktorandin an der Freien Universität Berlin und Mitglied des "Berlin Doctoral Program in Economics and Management Sciences (BDPEMS)“. Bis September 2017 war sie Stipendiatin des DFG-Graduiertenkollegs "Interdependencies in the Regulation of Markets“. Im Juli 2019 schloss sie ihre Promotion an der Freien Universität Berlin mit der Dissertation "On Locus of Control in Empirical Microeconomics“ erfolgreich ab. 

Während dieser Zeit arbeitete Juliane ab Oktober 2012 als studentische Mitarbeiterin und ab Oktober 2013 als akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftsforschung.

Von Oktober 2019 bis September 2021 war Juliane Hennecke als Postdoctoral Research Fellow am New Zealand Work Research Institute der Auckland University of Technology tätig. Seit Oktober 2021 ist sie PostDoc am Lehrstuhl für Verhaltensbasierte Sozialpolitik an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg.
 Zu ihren aktuellen Forschungsschwerpunkten zählen angewandte Mikroökonomie, Verhaltensökonomik und Arbeitsmarkt- sowie Bevölkerungsökonomik.

Weiterführende Informationen

Dr. Juliane Hennecke

Dr. Juliane Hennecke

E-Mail:
juliane.henneckeovgude

Standort:
Otto-von-Guericke Universität Magdeburg