uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Dr. Martin Weißenberger

Martin Weißenberger studierte Internationale Volkswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Université de Montpellier, Frankreich. Im Sommer 2011 erhielt er sein Diplom der Internationalen Volkswirtschaftslehre von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Von Oktober 2011 bis September 2017 arbeitete er an der Universität Potsdam als akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftsforschung. Sein Promotionsstudium an der Universität Potsdam hat er im Dezember 2017 mit der Verteidigung seiner Dissertation "Start-Up Subsidies for the Unemployed - New Evaluation Approaches and Insights" erfolgreich beendet. 

Seit Dezember 2017 ist Martin Weißenberger beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als Referent tätig.

Dr. Martin Weißenberger

Dr. Martin Weißenberger

Tel.: +49 30 18615 - 5706

E-Mail:
Martin.Weissenbergerbmwi.bundde

Standort:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin