Skip to main content

Modul PF - Das außerjuristische Profilfach

Überblick über die Schwerpunktbereiche und die zugehörigen Profilfachgruppen

Die Profilfachgruppe bestimmt sich nach der Wahl des zugehörigen Schwerpunktbereiches. Im Rahmen der Profilfachgruppe dürfen Lehrveranstaltungen aus denjenigen Themen- und Fachgebieten studiert werden, die sich aus der untenstehenden Liste ergeben:

Schwerpunktbereich (alt)
SPB-Studium bis WiSe 2023/24

ProfilfachElemente der Profilfachgruppe
SPB 1 LitigationZivilrechtspflegeMediation, Psychologie, Politik, Kulturwissenschaften
SPB 2 Transnationales ZivilrechtTransnationales Recht

Internationale Beziehungen, Philosophie, Sportmanagement, BWL, VWL, Kulturwissenschaften

SPB 3 MedienwirtschaftsrechtMedien und EntertainmentMedienwissenschaft, Sportmanagement (BWL, VWL), Angebot der HFF
SPB 4 Gesellschafts- und SteuerrechtSteuern und WirtschaftBWL, VWL, Politik, Verwaltung

SPB 5 Wirtschafts-, Steuer und Umweltstrafrecht

Strafrecht und GesellschaftBWL, VWL, Politik, Verwaltung, Erziehungswissenschaften
SPB 6 Staat – Wirtschaft – KommunalesVerwaltung und KommunalesVerwaltungswissenschaften, Politik, Public Management (BWL)
SPB7 Internationales Recht

Menschenrechtsschutz und Humanitäres Völkerrecht

Internationale Beziehungen, Philosophie, Kulturwissenschaften
SPB 8 Grundlagen des RechtsDas Recht und seine Grundlagen

Philosophie, Kulturwissenschaften, Soziologie, Genderforschung, Philologien, Geschichte

 

Schwerpunktbereich (neu)
SPB-Studium ab WiSe 2023/24
ProfilfachElemente der Profilfachgruppe
SPB 1 Internationales ZivilverfahrensrechtTransnationale StreitbeilegungBWL, VWL, Psychologie, Politik, Kulturwissenschaften, Philosophie
SPB 2 Transnationales RechtInternationales PrivatrechtBWL, VWL, Psychologie, Politik, Kulturwissenschaften, Philosophie
SPB 3 Geistiges Eigentum - Digitalisierung - WettbewerbWettbewerb und DigitalisierungBWL, VWL, Sportmanagement, Kulturwissenschaft, Philosophie, Angebot der Filmuniversität Babelsberg
SPB 4 MedienrechtMedien und EntertainmentBWL, VWL, Sportmanagement, Kulturwissenschaft, Philosophie, Angebot der Filmuniversität Babelsberg

SPB 5 Gesellschafts- und Steuerrecht

Steuern und WirtschaftBWL, VWL, Politik, Verwaltung, Erziehungswissenschaften
SPB 6 Medien-, Wirtschafts- und europäisches StrafrechtStrafrecht und GesellschaftBWL, VWL, Politik, Verwaltung, Erziehungswissenschaften, Psychologie
SPB7 Staat - Wirtschaft - KommunalesVerwaltung und KommunalesBWL, VWL, Politik, Verwaltung, Sportmanagement, Geschichte
SPB 8 Internationales RechtMenschenrechtschutz und Humanitäres VölkerrechtBWL, VWL, Politik, Verwaltung, Philosophie, Kulturwissenschaften
SPB 9 Geschichte des RechtsDas Recht und seine GrundlagenSoziologie, Genderforschung, Geschichte, Philosophie, Kulturwissenschaften
SPB 10 KirchenrechtDas Recht der Kirche und seine GrundlagenPhilosophie, Kulturwissenschaften, Soziologie, Geschichte

Die Belegung der außerjuristischen Profilfächer

Außerjuristische Profilfachgruppe WiSe 2023/24

Die Kurse sind in der Regel über Puls zu belegen. Beim Klick auf die entsprechende Veranstaltung werden Sie mit dem Vorlesungsverzeichnis in Puls verbunden. Bei Unklarheiten über die Belegung halten Sie sich an die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

ProfilfachgruppenelementModuleLink zu den Einzelveranstaltungen
BWL

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Buchführung

Einführung in das Marketing

Management im Digitalen Zeitalter

Public Management 2

Instrumente der Qualitätssicherung

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

BBMBWL110 - Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

BBMBWL120 - Buchführung

BBMBWL300 - Einführung in das Marketing

BBMBWL810 - Management im Digitalen Zeitalter

BVMBWL620 - Public Management 2

Ba-SK-Q-2 - Instrumente der Qualitätssicherung

Ba-SK-W-1 - Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

VWL

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Mikroökonomik 1

Makroökonomik 2

Empirische Wirtschaftsforschung

 

BBMVWL110 - Einführung in die Volkswirtschaftslehre

BBMVWL210 - Mikroökonomik 1

BBMVWL320 - Makroökonomik 2

BBMVWL420 - Empirische Wirtschaftsforschung
 

Soziologie

Einführung in die Soziologische Theorie

Einführung in die Organisations- und Verwaltungssoziologie

Grundlegende Methoden der empirischen Sozialforschung

Sozialstrukturen im Wandel

Soziale Strukturen und soziale Prozesse

 

Achtung: Teilnehmerbegrenzung von 10 Jura-Studierenden pro Modul.

B.BMSOZ110 - Einführung in die Soziologische Theorie

B.BMSOZ310 - Einführung in die Organisations- und Verwaltungssoziologie

BBMSOZ910 - Grundlegende Methoden der empirischen Sozialforschung

BVMSOZ510 - Sozialstrukturen im Wandel

BVMSOZ710 - Soziale Strukturen und soziale Prozesse


 

Psychologie

Allgemeine Psychologie I

Allgemeine Psychologie II

Biologische Psychologie

Entwicklungspsychologie

Persönlichkeitspsychologie

Sozialpsychologie

Organisations- und Personalpsychologie

 

Achtung: Teilnehmerbegrenzung von 10 Jura-Studierenden pro Modul.

PSY-BS-011 - Allgemeine Psychologie I

PSY-BS-012 - Allgemeine Psychologie II

PSY-BS-013 - Biologische Psychologie

PSY-BS-014 - Entwicklungspsychologie

PSY-BS-015 - Persönlichkeitspsychologie

PSY-BS-016 - Sozialpsychologie

PSY-BS-021 - Organisations- und Personalpsychologie

 

 

SportmanagementVertiefung Sport und Strategie

SPO-BA-001 - Vertiefung Sport und Strategie

Politik (und Internationale Beziehungen)

Ideengeschichte und politische Theorie

Politisches System Deutschlands im europäischen Kontext

Internationale Politik

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

 

Achtung: Teilnehmerbegrenzung von 10 Jura-Studierenden pro Modul.

BBMPUV110 - Ideengeschichte und politische Theorie

BBMPUV210 - Politisches System Deutschlands im europäischen Kontext

BBMPUV410 - Internationale Politik

Ba-SK-W-1 - Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

 

 

Kulturwissenschaft und Philosophie

Literaturen, Sprachen, Religionen und Kulturen

Interkulturalität - Multikulturalität - Transkulturalität

Ba-SK-P-1 - Literaturen, Sprachen, Religionen und Kulturen

Ba-SK-Z-8 - Interkulturalität - Multikulturalität - Transkulturaltität
GeschichteLiteraturen, Sprachen, Religionen und Kulturen

Ba-SK-P-1 - Literaturen, Sprachen, Religionen und Kulturen

Genderforschung

Einführung in die Geschlechterforschung

Geschlecht in Text und Kontext

Geschlecht im interdisziplinären Feld

Interdisziplinäre Geschlechterstudien (Zusatzzertifikat)

    (Anmelde-, Belegungs- und Rücktrittzeitraum: 02.10.2023 - 10.11.2023 (mit Ausnahme des 12. Oktober))

     

    wichtige Hinweise:

    • Bitte nehmen Sie alle wichtigen Hinweise aus den Modulbeschreibungen. In diesen ist die Anzahl der Kurse und die Prüfungsform festgelegt, um ein Modul abzuschließen und die LP zu erhalten.
    • Fremdsprachen gehören nicht zum außerjuristischen Profilfach.
    • Bitte wählen Sie eine Veranstaltung aus, bei der Ihre Leistungen benotet werden. Unbenotete Leistungspunkte können nicht anerkannt werden!
    • Die Begriffe Prüfungsleistungen, Prüfungsnebenleistungen, Studienleistungen usw. werden hier erklärt.
    • Die Prüfungsnebenleistung muss erfolgreich vor der Anmeldung bzw. Teilnahme an der Modulprüfung erbracht worden sein.
    • Wenn Sie wissen möchten, wie die Modulbeschreibungen zu lesen sind, wie Veranstaltungen vorgemerkt und belegt werden können und welche Fristen beim Rücktritt zu beachten sind, schauen Sie sich gern das folgende Video an: https://youtu.be/gj3SXUsjuRI.
    • Wenn bei den Veranstaltungen eine Vorlesung und eine Übung angeboten wird, muss man sich auch für die Übung anmelden, um am Ende eine Klausur mitschreiben zu können.
    • Neben den oben aufgelisteten Veranstaltungen kann ein Praktikum von 6 Wochen als unbenotete Leistung (6 LP) beim außerjuristischen Profilfach mit eingebracht werden! Dazu muss dieses zu Ihrer Profilfachgruppe passen und nicht juristisch sein!
    • Die Klausurtermine von Kursen der BWL, VWL, Politik und Verwaltung, Internationale Beziehungen, Public Management, Soziologie und Sportmanagement finden Sie hier.