Skip to main content

Publikationen

Beiträge in Fachzeitschriften mit Peer-Review

Packheiser, J., Rook, N., Dursun, Z., Mesenhöller, J., Wenglorz, A.,Güntürkün, O. & Ocklenburg, S. (2019). Embracing your emotions: Affective state impacts lateralisation of human embraces. Psychological Research, 83(1), 26–36. doi:10.1007/s00426-018-0985-8

 

Konferenzbeiträge

Mesenhöller, J., Schell, P. & Böhme, K. (2024, 20. März). MeInE KI-Schule – Ein Workshop zur Steigerung der sozialen Akzeptanz von Lehrkräften gegenüber dem Einsatz von KI im schulischen Kontext. [Vortrag eigener Forschungsarbeit]. 11. GEBF Tagung "Bildung verstehen - Partizipation erreichen - Transfer gestalten", Potsdam, Brandenburg, Deutschland.

Mesenhöller, J. & Böhme, K. (2023, 26th of August). Teachers’ Attitudes towards the Use of AI Technology in Schools [Presentation]. EARLI 2023, „Education as a Hope in Uncertain Times“, Thessaloniki, Greece. 

Mesenhöller, J. & Böhme, K. (2023, 15. September). Large-Language-Models als individuelles Feedbacktool für Schüler:innen bei der Bearbeitung von Übungsaufgaben [Vortrag eigener Forschungsarbeit]. Jahrestagung AEPF2023, Potsdam , Brandenburg, Deutschland.

Mesenhöller, J. & Böhme, K. (2023, 28. Februar). Einstellungen von Lehrkräften gegenüber dem Einsatz von künstlicher Intelligenz im schulischen Kontext [Vortrag eigener Forschungsarbeit]. 10. GEBF Tagung "Bildung zwischen Unsicherheit und Evidenz", Essen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Mesenhöller, J. & Böhme, K. (2022, 12. September). Soziale Akzeptanz als notwendige (pädagogische) Rahmenbedingung für Künstliche Intelligenz in EdTech [Vortrag eigener Forschungsarbeit]. 20. Fachtagung Bildungstechnologien der GI Fachgruppe Bildungstechnologien (DELFI 2022), Karlsruhe, Deutschland.

Böhme, K. & Mesenhöller, J. (2022, 10. März). Psychologische und lerntheoretische Grundlagen von Belohnungssystemen in Lern-Apps [Vortrag eigener Forschungsarbeit]. 9. GEBF Tagung „Alles auf Anfang? - Bildung im digitalen Wandel“, online.

Mesenhöller, J. & Böhme, K. (2022, 8. März). Förderung der sozialen Akzeptanz von KI-basierten adaptiven Lernangeboten an Schulen in Deutschland [Vortrag eigener Forschungsarbeit]. Nachwuchstagung der 9. GEBF Tagung „Alles auf Anfang? - Bildung im digitalen Wandel“, online.

Mesenhöller, J., Böhme, K., Schleiss, J. & Stober, S. (2021, 5. November). Adaptives digitales Lernen - Pädagogische Chancen und datenschutzrechtliche Risiken von KI-basiertem personalisiertem Lernen in Lern-Apps [Diskussionsrunde]. Vermessene Bildung - Dialogkonferenz 2021, online.

 

Workshops

Mesenhöller, J. (2023, 21. April). „(Wie) wollen Lehrkräfte ChatGPT (nicht) nutzen?“ [Gestaltung Session im Format „One Question“]. Barcamp „Austauschen - Vernetzen - Gestalten: Impulse für die Lehrkräfteausbildung in einer Kultur der Digitalität“, Potsdam, Brandenburg, Deutschland.

Mesenhöller, J., Böhme, K. (2022, 10. Oktober). KI in der Schule - wie lehren und lernen wir in der Zukunft? [Workshop]. Digital Labs Toolbox, Bildungscampus Universität Potsdam, online.

 

Sonstige Publikationen

Mesenhöller, J., Böhme, K. & SDG-Campus. (2024, 2. April). KI im Klassenraum - Einsatz von KI in Schulen [Video]. Youtube. Abgerufen am 8. April 2024, von https://www.youtube.com/watch?v=81MDqrIvtWs

Schleiss, J., Mah, D.-K., Böhme, K., Fischer, D., Mesenhöller, J., Paaßen, B., Schork, S., & Schrumpf, J. (2023). Künstliche Intelligenz in der Bildung. Drei Zukunftsszenarien und fünf Handlungsfelder. Berlin: KI-Campus. https://doi.org/10.5281/zenodo.7702620

Richter, C., Brückner, C., Affeldt, J., Schön, C., Blanc, B., Böhme, K. & Mesenhöller, J. (2023, 14. Februar). KI in der Bildung (Folge 2). Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM).  https://shorturl.at/cDENR