Folgende Lehrveranstaltungen werden von unserem Arbeitsbereich übernommen:

Titel der Veranstaltung Seminar (S)/Vorlesung (VL) Bachelor (BA)/ Master (MA) Modul/Bezeichnung
Spracherwerb und Spracherwerbsstörungen VL BA BM-SS-M1 WS2013/2014) INK-BA-SP1 (WS2018/2019) Erst- und Zweitspracherwerb
Sprachheilpädagogische Zugänge bei sprachlichen Beeinträchtigungen S BA AM-SS-M2 (WS2013/2014) INK-BA-SP2 (WS2018/2019) Inklusive Didaktik und Interventionsstrategien im Förderschwerpunkt Sprache
Förderung des Schriftspracherwerbs unter erschwerten Bedingungen S BA AM-SS-M2 (WS2013/2014) INK-BA-SP2 (WS2018/2019) Inklusive Didaktik und Interventionsstrategien im Förderschwerpunkt Sprache
Präventions- und Interventionsprogramme zur Förderung der sprachlichen und kommunikativen Entwicklung im inklusiven Unterricht S BA AM-SS-M2 (WS2013/2014) INK-BA-SP2 (WS2018/2019) Inklusive Didaktik und Interventionsstrategien im Förderschwerpunkt Sprache
Diagnostik bei Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen S BA VM-SS-M3 (WS2013/2014) INK-BA-SP3 (WS2018/2019) Diagnose und Förderplanung bei sprachlichen Beeinträchtigungen
Fallarbeit und individuelle Förderplanung S BA VM-SS-M3 (WS2013/2014) INK-BA-SP3 (WS2018/2019) Diagnose und Förderplanung bei sprachlichen Beeinträchtigungen
Gesprächsführung und sprachliche Modellierungstechniken in sprachheilpädagogischen Fördersituationen und Beratungskontexten S MA AM-IP-M1 (WS2013/2014) INK-MA-IP1 (WS2018/2019) Beobachtung und Begleitung von Entwicklungs- und Lernprozessen unter erschwerten Bedingungen
Ausgewählte Themen im Bereich Sprache S MA AM-IP-M1 (WS2013/2014) INK-MA-IP1 (WS2018/2019) Beobachtung und Begleitung von Entwicklungs- und Lernprozessen unter erschwerten Bedingungen
Sprachentwicklung und -förderung bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern S BA BM–GBDe–M2 WS2013/2014) DEU-BA- 3 (WS2018/2019) Sprachentwicklung und Spracherwerb in der Schuleingangsphase
Diagnose und Förderung des mündlichen Sprachhandelns S MA VM-De-M1 (WS2013/2014 PriDeu-VM1 / DEU-MA-1i 3 (WS2018/2019) Diagnose und Förderung mündlichen und schriftlichen Sprachhandelns