Zum Hauptinhalt springen

Dr. Hans Riegel-Fachpreise 2024

Foto der Gewinner:innen 2023
Foto: Thomas Roese

Einreichung!

Direkt Arbeit einreichen.

Einsendeschluss

17. März 2024

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler des Landes Brandenburg, die im Schuljahr 2023/2024 eine Seminararbeit in einem der Fächer Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik oder Physik geschrieben haben. Ein Gutachten durch den Fachlehrer/die Fachlehrerin ist nicht erforderlich.

Die Jurys begutachten die eingereichten Arbeiten nach Bewertungskriterien (pdf).
 

Einzureichende Unterlagen

In diesem Jahr werden die Arbeiten ausschließlich digital eingereicht. Für eine Teilnahme ist die Einreichung der Seminararbeit unter folgendem Link möglich: 
HIER EINREICHEN


Nur vollständige Bewerbungsunterlagen werden berücksichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gemeinsam mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung prämiert die Universität Potsdam herausragende Seminararbeiten, die im Rahmen des Seminarkurses Wissenschaftspropädeutik entstehen. Arbeiten aus folgenden Fächern können eingesendet werden:

Eine unabhängige Jury jedes Fachs bewertet die eingereichten Arbeiten.
Die drei besten Arbeiten jedes Fachs werden ausgezeichnet:

1. Preis: 600 Euro

2. Preis: 400 Euro

3. Preis: 200 Euro

Zusätzlich erhalten die Schulen der Erstplatzierten einen Sachpreis für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht im Wert von 250 Euro.
Die geplante Preisverleihung findet am 17. Juni 2024 statt.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler des Landes Brandenburg, die im Schuljahr 2023/2024 eine Seminararbeit in einem der Fächer Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik oder Physik geschrieben haben. Ein Gutachten durch den Fachlehrer/die Fachlehrerin ist nicht erforderlich.

Die Jurys begutachten die eingereichten Arbeiten nach Bewertungskriterien (pdf).
 

Einzureichende Unterlagen

In diesem Jahr werden die Arbeiten ausschließlich digital eingereicht. Für eine Teilnahme ist die Einreichung der Seminararbeit unter folgendem Link möglich: 
HIER EINREICHEN


Nur vollständige Bewerbungsunterlagen werden berücksichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Dr. Julius Erdmann

Referent für Bildungsforschung
Tel.: 0331/977-256012
E-Mail: julius.erdmann@uni-potsdam.de

Lydia Küttner

Referentin für Schulpraktische Studien
Tel.: 0331/977-256004
E-Mail: lydia.kuettner@uni-potsdam.de


Preisverleihung 2023