Musterbeispiel einer Semesterarbeit
Foto: Kleger

Hilfe zur Erstellung einer Hausarbeit

Die folgenden Informationen sollen Ihnen zur Orientierung dienen, wenn Sie daran interessiert sind, eine Hausarbeit am Lehrstuhl für Politische Theorie zu verfassen. Beachten Sie bitte stets individuelle Anforderungen und Informationen, die Sie von den Dozenten des entsprechenden Kurses erhalten haben. Genauere Angaben zu den Leistungsanforderungen finden Sie in der Regel im Seminarplan für die Lehrveranstaltung.

Bitte lesen Sie alle Informationen auf unserem Merkblatt aufmerksam durch.

Thema und Fragestellung

Bei der Themenfindung können Sie sich im Allgemeinen an den im Seminar besprochenen Themen der politischen Theorie und Ideengeschichte orientieren. Bitte stellen Sie sicher, dass ihr Thema von der jeweiligen Dozent*in explizit abgesegnet wurde. Dazu sollten Sie zunächst ihre*n Dozent*in mit den folgenden zwei Informationen kontaktieren: einem Themenvorschlag in Form einer ausformulierten Forschungsfrage und einem Überblick über das Argument der Arbeit (1 DIN A4 Seite).

Formalien

Ihre Arbeit sollte in einer geeigneten Schriftart (Arial, Calibri, oder Times New Roman) in der Schriftgröße 12 mit 1,5-zeiligen Abständen verfasst sein. Es empfiehlt sich zudem für eine bessere Lesbarkeit die Verwendung des Blocksatzes. Es sollten die gängigen Einstellungen für die Seitenränder beibehalten werden. Die Seiten Ihrer Hausarbeit sollten mit Seitenzahlen versehen werden. Die Seitenzählung beginnt hierbei stets auf der ersten Seite, die längeren Text enthält und nicht auf dem Deckblatt.

Musterbeispiel einer Semesterarbeit
Foto: Kleger