PD Dr. habil Andrzej Marcin Suszycki

Akademischer Werdegang

  • 1990-1996 Studium der Germanistik, Politikwissenschaft und Skandinavistik an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2002 Promotion zum Dr. phil. im Fach Politikwissenschaft
  • 2020 Habilitation und Erteilung der Lehrbefugnis für das Fach Politikwissenschaft an der Universität Potsdam

Forschungsgebiete

  • Nation und Nationalismus
  • Welfare State
  • Citizenship
  • Europäische Integration
  • Außenpolitik

Lehre und Forschung

  • 2003-2005 Postdoctoral Research Fellow an der Università degli Studi di Padova (Italien), Dipartimento di Studi Internazionali
  • 2006-2015 Lehrbeauftragter an der Universität Potsdam, Lehrstuhl für Politische Theorie, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
  • 2007-2021 Lehrbeauftragter an der Universität Passau, Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Osteuropas und seiner Kulturen   
  • 2007-2009 Lehrbeauftragter an der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Sozialwissenschaften, Fachbereich Internationale Politik
  • 2007-2008 und 2011-2015 Lehrbeauftragter für den Bereich Internationale Beziehungen, Politische Theorie und Interkulturelle Kommunikation an der Collegium Civitas University Warsaw (Polen)
  • 2008 Mobility Research Fellow an der Süddänischen Universität in  Odense (Dänemark), Department of Political Science and Public Management, Centre for Welfare State Research
  • 2009-2010  Lehrkraft für besondere Aufgaben im Fach Politikwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal
  • 2010-2015 Lehrbeauftragter an der Universität Passau, Lehrstuhl für Politikwissenschaft
  • 2010-2011 und 2012-2013 Lehrbeauftragter an der Universität Toruń (Polen), Juristische Fakultät, Lehrbereich Europäische Integration
  • 2011 Mobility Research Fellow an der Universität Helsinki, Department of Political and Economic Studies
  • 2011-2012 Lehrbeauftragter am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin, Arbeitsbereich Politische Theorie und Philosophie
  • seit 2020 Privatdozent für das Fach Politikwissenschaft an der Universität Potsdam

Publikationen (Auszug)

  • Italienische Osteuropapolitik 1989-2000, Münster Hamburg London: LIT Verlag 2003.
  • The Nation and Nationalism in Europe: An Introduction, Edinburgh: Edinburgh University Press 2011
  •  Nationalism in Contemporary Europe: Concept, Boundaries and Forms, Zürich: LIT Verlag 2021
  • Italy and the EU enlargement to the East. A Historical and theoretical perspective, Padua (Italy): DSI 2005
  • Nationalism and European Integration. The Need for New Theoretical and Empirical Insights, New York/London: Continuum 2007 (mit Ireneusz Paweł Karolewski)
  • Multiplicity of Nationalism in Contemporary Europe, Boulder: Rowman & Littlefield 2010 (mit Ireneusz Paweł Karolewski)
  •  Welfare Citizenship and Welfare Nationalism, NordWel Studies in Historical Welfare State Research, Helsinki, Jyväskylä: Bookwell Oy 2011
  • European Welfare States: Citizenship, Nationalism and Conflict, Studia Brandtiana, Osnabrück: Fibre Verlag 2013 (mit Ireneusz Paweł Karolewski)
  • Citizenship and Identity in the Welfare State, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2013


Kontakt:

suszyckiuni-potsdamde