uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Anlage des Jüdischen Friedhofs in Biesenthal

Foto: Anke Geißler-Grünberg
Der Jüdische Friedhof in Biesenthal auf einer Anhöhe am Ortsrand

Der Jüdische Friedhof Biesenthal befindet sich an der Berliner Chaussee, kurz vor Ortsausgang in Richtung Bernau linkerhand auf einer kleinen bewaldeten Anhöhe neben dem Haupteingang zum städtischen Friedhof. Er ist eingezäunt.

Direkt hinter dem Tor ist der 1988 gestiftete Gedenkstein in eine angelegte Steinbefestigung eingelassen, in der eine kleine Stufe zum Begräbnisplatz führt.

In einem Rondell unter zwei Eichen steht der einzig erhaltene gebliebene Grabstein;  daneben liegen in einem Halbkreis die zum Teil schwerst beschädigten Fragmente von acht weiteren Grabsteinen.

Anke Geißler-Grünberg