Lina Nagel - Wissenschaftliche Hilfskraft

Portrait von Frau Lina Nagel
Foto: Thomas Roese

Lina Nagel, gebürtige Berlinerin, geboren 1990, absolvierte im Jahr 2010 ihr Abitur. Anschließend machte Sie eine Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten. Nachdem Sie diese im Jahr 2013 abgeschlossen hatte und eine Zeit lang in dem Beruf tätig war, war der Wunsch nach einer Umorientierung groß. So arbeitete sie im Jahr 2018 ein Jahr lang als Aushilfslehrerin an einer Grundschule in Berlin, Spandau. Dies hat großes Interesse und Freude in ihr geweckt, sodass Sie sich im folgenden Jahr dazu entschied, das Studium Lehramt für die Primarstufe mit den Fächern Deutsch und Sachunterricht an der Universität Potsdam zu beginnen. Seit Mai 2021 arbeitet sie als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl Juniorprofessur für Deutschdidaktik im inklusiven Kontext/Förderschwerpunkt Sprache und Kommunikation für die Sekundarstufe I bei Frau Prof. Dr. Giera mit.

Portrait von Frau Lina Nagel
Foto: Thomas Roese

Kontakt

 

Campus Am Neuen Palais
Am Neuen Palais 10
Haus 4
Raum 1.02
14469 Potsdam
Germany

Kaja Schröter - Wissenschaftliche Hilfskraft

Portrait von Frau Kaja Schröter
Foto: Thomas Roese

Hanne-Kaja Schröter, gebürtige Berlinerin, absolvierte 2014 ihr Abitur am Ernst-Abbe-Gymnasium in Neukölln. Anschließend lebte sie ein Jahr in Nsawam, Ghana, wo sie im Rahmen eines weltwärts-Freiwilligendienstes an einer Schule unterstützend tätig war. 2015 begann sie ihr Lehramtsstudium an der Universität Potsdam für die Fächer Politische Bildung und Deutsch, das sie durch die Zusatzzertifikate „Interdisziplinäre Geschlechterstudien“ und „Interkulturelle Kompetenzen“ ergänzte. Nebenbei arbeitete sie in verschiedenen Kinder- Jugend- und Familieneinrichtungen (FEZ Berlin, Riff im Oktopus Pankow, Familienzentrum Bisamkiez, Roter Baum e.V.). Außerdem gestaltet sie Bildungsangebote für Schulen für den Besucherdienst des Landtages Brandenburg. Während ihres Studiums setzte sie sich im Rahmen von Projekten der Initiative Kreidestaub mit Schulentwicklung auseinander und besuchte auf zwei Lernreisen Schulen mit unterschiedlichen Konzepten in ganz Deutschland. Ihr Praxissemester absolvierte sie an der Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule, die als Modellschule ebenfalls unterschiedliche Lehr-Lern-Formate erprobt. Die Mitarbeit am Lehrstuhl von Prof. Giera ermöglicht es ihr nun sich, im Rahmen des Forschungsprojekts Fair Debattieren und Erörtern, tiefer mit der Vermittlung von Lese- und Schreibkompetenzen im Rahmen von Schulunterricht auseinanderzusetzen. Das Thema Debattieren liegt ihr dabei besonders am Herzen, weil sie auch im Debattierclubs der Uni Potsdam tätig war.

Portrait von Frau Kaja Schröter
Foto: Thomas Roese

Kontakt

 

Campus Am Neuen Palais
Am Neuen Palais 10
Haus 4
Raum 1.02
14469 Potsdam
Germany