uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Schliessen
Bild: Adda Grauert

Begleitende Informationsveranstaltungen zum Studienverlauf



Projektleitung und Koordination:

Adda Grauert
Referentin des Studiendekans | Beauftragte für Qualitätsentwicklung

Prof. Dr. Lutz Lammers
Juniorprofessor für Öffentliches Recht und Steuerrecht

Prof. Dr. Marcus Schladebach, LL.M.
Professor für Öffentliches Recht, Medienrecht und Didaktik der Rechtswissenschaft

 

Mitarbeiter/innen:

Marie Garstecki | Wissenschaftliche Hilfskraft
Philipp Schöbel | Wissenschaftliche Hilfkraft

Kontakt: jura.plus@uni-potsdam.de



Im Rahmen der Veranstaltungsreihe jura.plus werden an der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam Informationsveranstaltungen zum Studienverlauf angeboten. Den Studierenden der Rechtswissenschaft soll damit die Möglichkeit gegeben werden, sich im Rahmen vielfältiger Veranstaltungsformate intensiv mit den organisatorischen und inhaltlichen Themen ihres jeweiligen Studienabschnittes – Grund-, Hauptstudium und Examensvorbereitung – zu beschäftigen. Gern können Sie Ihre Themenvorschläge und -wünsche an uns richten.

Moodle-Kurse | jura.plus

Für alle Interessierten an den Veranstaltungen von jura.plus ist ein Moodle-Kurs eingerichtet.
Den Kurs mit den aktuellen Terminen, Ankündigungen und den Materialien der vergangenen Veranstaltungen finden Sie hier.


Veranstaltungen im Wintersemester 2017/18

Der Strafrechts-Bowl | Anja Groche
23. November 2017 | ab 16:30 Uhr | H 03 (Haus 6)

Am 23.11.2017 ab 16.30 Uhr (H 03) findet der zweite Strafrechts-Bowl statt.

Seid dabei und zeigt bei verschiedensten Fragen rund um das Strafrecht, dass ihr die Vorjahressieger vom Thron stoßen könnt. Sowohl die Teams als auch die Zuschauer können sich wieder auf geniale Preise freuen. Meldet euer Team bis zum 31.10.2017 per Email an. (Anmeldung an groche@uni-potsdam.de)

Inhalt der Email:
• (kreativer) Teamname,
• Vor- und Nachnamen aller 4 Teammitglieder (inkl. Benennung eines Teamchefs) 
• Email-Adressen aller 4 Teammitglieder 
• Fachsemester aller 4 Teammitglieder

Du findest nicht genügend Mitstreiter?
Melde dich einfach bei uns und wir versuchen aus den Einzelmeldungen Teams zusammenzusetzen.

Wer nicht selbst antreten möchte, ist herzlich eingeladen, als Zuschauer dabei zu sein.

Blockseminar: "Einführung in das wissenschaftliche, juristische Arbeiten
und Schreiben speziell für Bachelorarbeiten"

14. Dezember 2017 (im S 14) und 15. Dezember 2017 (im S 27) jeweils von 9 - 16 Uhr

Referent/in: Marie-Helen Vogt | Frithjof Schulz


Die Veranstaltung richtet sich vorwiegend an Studierende des Integrierten Bachelor-Studiengangs Rechtswissenschaft.


Anmeldefrist:
bis zum 8. November 2017


Vorbesprechung:
13. November 2017 | 10 - 12 Uhr | S 21 (Haus 6)
Die Anmeldung kann per E-Mail an mavogt@uni-potsdam.de erfolgen.
Bitte geben Sie Namen, Matrikelnummer und Semesterzahl an.


Ziel:

Ziel der Veranstaltung ist, dass die TeilnehmerInnen am Ende der Veranstaltung problemlos eine juristische Themenarbeit anfertigen können und hierzu sowohl eine Vorlage für den PC haben als auch hilfreiche Checklisten. Ebenfalls haben sie erlernt, wie man Ergebnisse präsentiert – technisch wie auch durch bewussten Einsatz der Körpersprache.

 
Folgende Themen sollen besprochen werden:

- Vorbereitung der Bachelorarbeit (u.a. Themenfindung, Gutachter)
- Themenreflexion und Eingrenzung (auch: Zeitmanagement)
- Literaturrecherche und –beschaffung
- Gliederung der Bachelorarbeit und formale Kriterien
- Juristisches Zitieren
- Erstellen der Arbeit (Umsetzung in Word & Co., Umfang und Inhalt inkl. Beispiel)
- Häufige Fehlerquellen
- Präsentationstechniken/-arten


Die Lehrveranstaltung ist unbenotet, eine aktive Beteiligung wird vorausgesetzt. Die TeilnehmerInnen fertigen entweder eine Probebachelorarbeit (ca. 5 Seiten) an, halten ein Referat oder erstellen eine Vorlage mit Textverarbeitungssoftware.


 Alle Ergebnisse werden präsentiert. Nach erfolgreicher Teilnahme kann ein Leistungsschein als Schlüsselqualifikation (Zulassungsvoraussetzung zur Ersten Juristischen Prüfung und 3 LP Modul GK) erworben werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 TeilnehmerInnen begrenzt.

Die Übungen für Fortgeschrittene: Anforderungen und Chancen | Prof. Dr. Marcus Schladebach
8. Januar 2018 | 16 - 18 Uhr | H 03 (Haus 6)

Die an Studierende mittlerer Semester gerichtete Veranstaltung präsentiert die Anforderungen an Hausarbeit und Klausuren in den Übungen. Kenntnisse über die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens, über strukturiertes Lernen und über Zeitmanagement sind für den Erfolg unabdingbar. Gleichzeitig bieten die Übungen die interessante Gelegenheit, den Stoff der Lehrveranstaltungen des Grund- und Hauptstudiums so zu vertiefen, dass bereits wichtige Grundlagen für die dann anschließende Examensvorbereitung gelegt werden können.

Zehn aktuelle Entscheidungen zum Strafrecht | Prof. Dr. Wolfgang Mitsch 
1. März 2018 | 10 - 12 und 13 - 15 Uhr | H 02 | Haus 6


Weitere Veranstaltungsangebote für das Wintersemester 2017/18 werden in Kürze hier veröffentlicht.


Vergangene Veranstaltungen

  • Intensivkurs Strafrecht | Prof. Dr. Georg Steinberg
    17., 18., 19. und 24., 25., 26. August 2017 | 10 - 16 Uhr | H 02

  • Kompaktkurs Strafverfahrensrecht | Prof. Dr. Anna Helena Albrecht
    14. August 2017 | 10 - 16 Uhr | H 10

  • Simulation einer mündlichen Examensprüfung
    Prof. Dr. Christian Bickenbach | Prof. Dr. Götz Schulze | Prof. Dr. Wolfgang Mitsch
    9. August 2017 | 12 - 15 Uhr | H 01 

  • Aktuelle Rechtsprechung im Zivilrecht | Prof. Dr. Götz Schulze
    2. August 2017 | 10 - 12 und 14 - 16 Uhr | H 01

  • Aktuelle Rechtsprechung im Öffentlichen Recht | apl. Prof. Dr. Norman Weiß
    31. Juli 2017 | 10 - 12 Uhr | H 01

  • Zehn aktuelle Entscheidungen aus dem Strafrecht | Prof. Dr. Wolfgang Mitsch
    28. Juli 2017 | 9 - 12 und 13 - 16 Uhr | H 09

  • Podiumsdiskussion zum Thema "Lerndrogen"
    Prof. Dr. Wolfgang Mitsch | Dr. Timo Pauli | Franz Baumgarten | Fachschaftrat Jura
    29. Juni 2017 | 16 - 18 Uhr | H 04

  • Simulation einer mündlichen Examensprüfung im Strafrecht | Prof. Dr. Georg Steinberg
    29. Juni 2017 | 14 - 16 Uhr | S 17

  • Dein Hauptstudium und Du. Keine Panik. | Prof. Dr. Lutz Lammers
    27. April 2017 | 14 - 16 Uhr | H 04 

  • Intensivkurs Strafrecht | Prof. Dr. Georg Steinberg
    3. und 4. März 2017 | 9:00 (s.t.) - 16:30 Uhr | H 05
    10. und 11. März 2017 | 9:00 (s.t.) - 16:30 Uhr | H 04
    17. und 18. März 2017 | 9:00 (s.t.) - 16:30 Uhr | H 02
  • Kurzwiederholung: Strafprozessrecht | Prof. Dr. Georg Steinberg
    9. März 2017 | 18 - 20 Uhr | H 01 | Haus 6

  • Aktuelle Rechtsprechung: Öffentliches Recht | Prof. Dr. Christian Bickenbach
    2. März 2017 | 10 - 12 und 14 - 16 Uhr | H 05 | Haus 6

  • Simulation einer mündlichen Examensprüfung
    Prof. Dr. Wolfgang Mitsch | PD Dr. Norbert Janz | Dr. Lars Rühlicke
    22. Februar 2017 | 10 - 12 Uhr  | H 01 | Haus 6

  • Zehn aktuelle Entscheidungen aus dem Strafrecht | Prof. Dr. Wolfgang Mitsch
    16. und 17. Februar 2017 | jeweils 10 - 12 Uhr | H 01 | Haus 6

  • Das Uni-Repetitorium und die Examensvorbereitung | Marie Garstecki und Philipp Schöbel
    17. Januar 2017 | 12 - 14 Uhr | H 07 | Haus 6
    Die Präsentation von Frau Garstecki finden Sie hier.

  • Der Strafrechtsbowl | Anja Groche und Martin Linke
    14. Dezember 2016 | ab 16 Uhr | H 05 | Haus 6
    [Nachbericht und Galerie]

  • Das Lerngruppenforum | Lisa Zierke
    9. Dezember 2016 | ab 14 Uhr | H 10 | Haus 1

  • Simulation einer mündlichen Examensprüfung
    Prof. Dr. Dorothea Assmann | Prof. Dr. Anna Helena Albrecht | Prof. Dr. Lutz Lammers
    25. August 2016 | 14 - 16 Uhr | H 02 | Haus 6

  • Aktuelle Entscheidungen aus dem Öffentlichen Recht | Prof. Dr. Lutz Lammers
    11. August 2016 | 14 - 16 Uhr | H 02 | Haus 6

  • Aktuelle Entscheidungen aus dem Zivilrecht | Prof. Dr. Götz Schulze
    3. August 2016 | 14 - 16 Uhr | H 02 | Haus 6

  • 12 aktuelle Entscheidungen zum Strafrecht | Prof. Dr. Wolfgang Mitsch
    28. und 29. Juli 2016 | 10 - 12 Uhr | H 09 | Haus 1

  • Werden Sie Jurist/in! - Hinweise zu einer Transformation | Prof. Dr. Norman Weiß
    29. Juni 2016 | 14 - 16 Uhr | H 01 | Haus 6

  • Juristische Methodik für Einsteiger | PD Dr. Marcus Schladebach
    9. Juni 2016 | 14 - 16 Uhr | H 04 | Haus 6

  • Techniken für eine gute Klausur | Anna Nonnaß (Kanzlei Luther)
    9. Juni 2016 | 16 - 18 Uhr | H 02 | Haus 6

  • Gemeinsam erfolgreich lernen: Suchen und Finden einer Lerngruppe
    Lisa Zierke | Enzo Biagi | Steven Bonnin | Fachschaftsrat Jura
    2. Juni 2016 | 16 - 19 Uhr | S 17 | Haus 6

  • Simulation einer mündlichen Examensprüfung 
    Prof. Dr. Götz Schulze | Prof. Dr. Wolfgang Mitsch | Prof. Dr. Lutz Lammers
    9. März 2016 | 14 - 16 Uhr | H 01 | Haus 6

  • Häufige Methodik-Fehler in Strafrechts-Klausuren | Prof. Dr. Anna Helena Albrecht
    7. März 2016 | 12 - 15 Uhr | H 01 | Haus 6

  • Die Hausarbeit im Schwerpunktbereich | Prof. Dr. Wolfgang Mitsch
    4. März 2016 | 10 - 12 Uhr | H 02 | Haus 6

  • 20 examensrelevante Entscheidungen aus dem Strafrecht | Prof. Dr. Wolfgang Mitsch
    2. und 3. März 2016 | 10 - 12 Uhr | H 01 | Haus 6

  • Examensdialog II | Prof. Dr. Lutz Lammers und Stefan Feix
    15. Februar 2016 | 15 - 17 Uhr c.t. | H 04 | Haus 6

  • Das Schwerpunktbereichsstudium | 8. Dezember 2015 | 14 - 16 Uhr s.t. | H 05 | Haus 6
    (Die Präsentation von Frau Koernig und alle wichtigen Informationen zum Schwerpunktbereichsstudium finden Sie hier.)

  • "Juristische Berufe stellen sich vor" | 2. Dezember 2015 | 16 Uhr h.c.t. | H 10 | Haus 1

  • Die Zwischenprüfung | 30. November 2015 | 16 - 17 Uhr c.t. | H 05 | Haus 6

  • Examensdialog I | 23. November 2015 | 14 - 16 Uhr c.t. | H 01 | Haus 6
    (Den Nachbericht zum Examensdialog I finden Sie hier.)