Logos der Herausgeber

[UP2date Nr.12] - Digitale Medien in Studium und Lehre



*AKTUELLES *PROJEKTE *PRAXISBEISPIELE *TERMINE *TIPPS&TOOLS *WEITERBILDUNGSANGEBOTE *VERANSTALTUNGEN

Liebe Leserinnen und Leser, liebe E-Learning-Interessierte

der Newsletter UP2date will für das E-Learning an der Universität Potsdam über Geschehenes informieren und auf Zukünftiges hinweisen. Das erfordert für jede Ausgabe zu überlegen und zu recherchieren: Was ist seit dem letzten Newsletter geschehen? Was wird in den kommenden Monaten geschehen? Dass sich diese Arbeit lohnt, zeigt sich für uns daran, dass auch nach elf Ausgaben die möglichen Themen nicht versiegen: Wir stellen fest, es ist viel los im E-Learning an der UP. In der zwölften Ausgabe von UP2date können Sie den Bericht vom „IT-Infomarktplatz“ nachlesen. Wir stellen Ihnen das aktuelle Heft des Journals für Lehrerbildung „kentron“ vor, das sich der Medienbildung an der UP widmet. Aktiv werden können interessierte Studierende als Helfer(innen) für die E-Learning-Konferenz „DeLFI & HDI 2016“ und drei Tage lang die aktuellen Forschungen im E-Learning kennenlernen. An Lehrende richtet sich die mit bis zu 6.000 Euro dotierte Ausschreibung des Präsidiums für den „Mobile Learning UP“-Award in diesem Jahr. Für alle Universitätsangehörigen interessant ist auch die Ausschreibung des Branchenverbands Bitkom zum Innovationspreis für digitale Bildung „delina“. Und abgerundet wird auch dieser Newsletter mit der Übersicht der Workshops und Veranstaltungen rund um das Thema E-Learning in den kommenden Monaten.

Ich wünsche Ihnen eine informative Lektüre und interessante Anregungen, aber auch eine erholsame Sommerpause.

Jörg Hafer

Hand an Tablet-PC

Ausschreibung: E-Learning Award „Mobile Learning UP“

Das Präsidium der Universität Potsdam schreibt den mit bis zu 6.000 Euro dotierten „Mobile Learning Award“ für innovative Lehr-Lernkonzepte unter Einbeziehung mobiler Anwendungen aus.

DELFI-Logo

DeLFI & HDI 2016 – Konferenzhelfer*innen gesucht

Mit DELFI & HDI 2016 findet vom 11.-14. September 2016 in Griebnitzsee eine der wichtigsten E-Learning-Konferenzen des Jahres statt. Es werden engagierte studentische Konferenzhelfer*innen gesucht.

Delina-Logo

Ausschreibung: Innovationspreis für digitale Bildung „delina“

Der Branchenverband Bitkom schreibt den delina 2017 aus. Bis zum 7. November 2016 können sich Hochschulmitglieder mit innovativen Konzepten zum Einsatz zukünftiger Technologien im Bildungsbereich.

Umfrage: Einsatz mobiler Endgeräte durch Potsdamer Studierende

Im Sommersemester 2014 führte der Bereich Lehre und Medien des ZfQ eine Umfrage unter Studierenden zur Nutzung mobiler Endgeräte durch, deren Ergebnisse im Artikel vorgestellt werden.

Aufgeschlagenes Journal

Medienbildung an der UP - Aktuelle Ausgabe des Journals zur Lehrerbildung

Das Heft stellt Nutzungsszenarien der im Rahmen des Projekts Medienbildung in der LehrerInnenbildung beschafften Hard- und Softwares vor und gewährt Einblicke in die Projekte der Fachdidaktiken.

Präsident Günther auf dem IT-Markt

Infomarktplatz IT: „Ich habe gar nicht gewusst, dass es das gibt“

Am 13. Juli fand der zweite Infomarktplatz IT statt, auf dem Online-Dienste und digitale Lösungen nicht nur für Studium, Lehre und Forschung, sondern auch für die Verwaltung vorgestellt wurden.

Fachtag „Digitale Welt im Klassenzimmer“

Die Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg organisiert am 23. September 2016 einen Fachtag mit Vorträgen und Workshops zu Herausforderungen und Möglichkeiten digitaler Medien in der Schule.

Workshop-Szene / Tisch mit Arbeitsmaterialien

Weiterbildungsangebote "Medien in der Lehre"

Wollen Sie sich über grundlegende Aspekte mediengestützter Lehre informieren oder haben Sie bereits Erfahrungen im E-Teaching und suchen nach speziellen Angeboten? Schauen Sie in unser Programm.

Impressum

UP2date wird herausgegeben von

  • Bereich Lehre und Medien des Zentrums für Qualitätsentwicklung für Lehre und Studium
  • eLiS - E-Learning in Studienbereichen
  • ZEIK - Zentrale Einrichtung für Informationsverarbeitung und Kommunikation

Redaktion und technische Umsetzung: Frederic Matthé, Florian Fischer, Markus Pohlmann

Kontakt:up2dateuni-potsdamde // www.uni-potsdam.de/zfq

Abonnement: Newsletter hier bestellen/abbestellen