Februar 2022: Mittel eingeworben für Blockadetagebuch-Edition

Zusammen mit Dr. Chelsea Sambells vom Holocaust Exhibition and Learning Centre hat Dr. Alex Kay von der Universität Potsdam Mittel des International Collaboration Fund an der University of Huddersfield, England, eingeworben für die Übersetzung und Veröffentlichung der ersten englischen Ausgabe des gesamten Tagebuches eines russischen Jugendlichen während der Blockade Leningrads.