uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Studienbereich Ästhetische Bildung-Kunst /Grundschulpädagogik

Kunstlehrer*innen werden derzeit an der Universität Potsdam und damit in ganz Brandenburg nicht ausgebildet. Es ist vorgesehen, das Studium im Fach Kunst (Primarstufe – Sekundarstufe 1 und 2) an der Uni-Potsdam mit Ende 2020 wieder aufzunehmen.

Im Rahmen der Ausbildung von Lehrer*innen für die Primarstufe wird das Modul „Grundlagen in der Ästhetischen Bildung in der Kunstpädagogik“ angeboten, das sich auf die Schuleingangsphase der Grundschule bezieht und drei Lehrveranstaltungen umfasst. In diesen Veranstaltungen werden aktuelle fachliche und fachpraktische Grundlagen sowie fachdidaktische Konzepte der Ästhetischen Bildung, wie sie sich aus der Kunstdidaktik verstehen, vermittelt. Neben individueller Praxiserfahrung in den Werkstätten wird praxis-theorie-reflexiv die Relevanz der Ästhetischen Bildung für die allgemeine Bildung und damit für einen fächertransversalen Unterricht in den Seminaren thematisiert (s. Studium).