uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Unterwegs in Nordamerika - Deutsche CIOs besuchen ihre Kollegen in den USA und Kanada

Die Bibliothek der North Carolina State University. Foto: U. Lucke.

Prof. Dr. Ulrike Lucke, Chief Information Officer (CIO) an der Universität Potsdam, wird vom 24. bis 29. März 2018 gemeinsam mit Kollegen aus Göttingen und München in die USA und nach Kanada reisen, um zu erkunden, wie E-Learning und Wissensmanagement an nordamerikanischen Hochschulen organisiert werden. In den USA stehen ihnen vier Stationen bevor: die Duke University, die University of North Carolina sowie die University of California in Oakland und in Berkeley. In Kanada geht es zur University of British Columbia und zur Simon Fraser University. Ihre Beobachtungen und Erkenntnisse halten die IT-Strategen in einem Online-Tagebuch fest.

 

28. März 2018

Zum Abschluss unserer Reise kehren wir den USA den Rücken zu und besuchen das kanadische Vancouver.

mehr...

27. März 2018

Unser Tag in San Francisco beginnt beim CIO des Verbunds der University of California (UC). Schnell wird deutlich, dass die zehn Universitäten im ...

mehr...

26. März 2018

An unserem zweiten Reisetag erwarten uns die Verantwortlichen für Informationstechnik (IT) der Duke University. Zunächst klingen die Berichte vertraut...

mehr...

25. März 2018

Am heutigen Sonntag beginnen wir unsere Tour in North Carolina. Als deutsche CIOs zu Gast an amerikanischen Hochschulen...

mehr...