BestMasters

Mit „BestMasters“ zeichnet Springer die besten Masterarbeiten aus, die an renommierten Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz entstanden sind. Die mit Höchstnote ausgezeichneten Arbeiten wurden durch Gutachter zur Veröffentlichung empfohlen und behandeln aktuelle Themen aus unterschiedlichen Fachgebieten der Naturwissenschaften, Psychologie, Technik und Wirtschaftswissenschaften. Die Reihe wendet sich an Praktiker und Wissenschaftler gleichermaßen und soll insbesondere auch Nachwuchswissenschaftlern Orientierung geben. 

Im Rahmen der BestMasters-Serie wurden nun die Abschlussarbeiten von Luise Krompholz und Nicolas Drathschmidt ausgezeichnet und veröffentlicht.

Das Bild zeigt Aktenstapel.

Umgang von Verwaltungsmitarbeitenden mit Red Tape (Nicolas Drathschmidt)

Diese Arbeit soll dazu beitragen, Bewältigungsstrategien, auch Coping genannt, bezogen auf Red Tape zu verstehen. Dazu wurde ein Survey-Experiment mit Mitarbeitenden der Verwaltung durchgeführt.

Das Bild zeigt einen Laptop.

Die Verwaltung im Home-Office (Luise Krompholz)

In diesem Buch wird untersucht, wie sich im Kontext der Verwaltung Führungsverhalten auf eine erfolgreiche Arbeit im Homeoffice auswirkt. Ziel ist es, konkretes Verhalten zu identifizieren.