Zum Hauptinhalt springen

Empirische Teamforschung

Niveau Masterveranstaltung
Lehrveranstaltungstyp Seminar
Umfang 2 SWS
Häufigkeit des Angebots einmalig im Wintersemester 2023/2024
Zielsetzung Die Seminarteilnehmer - sind in der Lage, eigenständig Forschungsfragen zum Thema effektive Teamarbeit zu entwickeln, zu präsentieren und zu diskutieren sowie diese im Rahmen von methodisch anspruchsvollen Studien zu untersuchen, - können Forschungsfragestellung selbständig erarbeiten sowie theoriegeleitete Hypothesen entwickeln und begründen, - können mit Blick auf die formulierte Fragestellung die Auswahl geeigneter theoretischer und methodischer Ansätze begründen und kritisch reflektieren.
Zielgruppe Diese Veranstaltung richtet sich an Studierende im Masterstudiengang, die lernen möchten, eigenständig Experimente und/oder Feldstudien zur Überprüfung von Forschungshypothesen durchzuführen. Die auf diesem Weg generierten empirischen Daten und/oder theoretische Vorleistungen könnten in der Folge zum Bestandteil einer Masterarbeit werden. Allerdings ist die Teilnahme an dieser Veranstaltung aus Kapazitätsgründen nicht gleichbedeutend mit einer Betreuungszusage für die Masterarbeit.
Leistungsanforderungen aktive Teilnahme (Seminarbeiträge)
Lehrkraft Prof. Dr. Eric Kearney
Ansprechpartner bei Fragen Prof. Dr. Eric Kearney