Organisation und Unternehmensführung

Allgemeine Informationen
Niveau Bachelorveranstaltung
Lehrveranstaltungstyp Vorlesung mit Übung
Umfang 4 SWS
Häufigkeit des Angebots jedes Sommersemester
Leistungsanforderungen Klausur (90 Minuten) und Prüfungsnebenleistungen (Bearbeitung von Aufgaben)
Lehrkraft Dr. Dr. Victor Tiberius (Vorlesung) / Florian Scholz (Übung)
Ansprechpartner bei Fragen Dr. Dr. Victor Tiberius

Modulbeschreibung

Die Studierenden

  • kennen die wichtigsten Organisationstheorien.
  • verstehen das Vorgehen der Strukturierung von Aufgaben in Organisationen (organisationale Strukturgestaltung).
  • kennen die wichtigsten Ansätze zur Integration von Individuum und Organisation.
  • verfügen über ein vertieftes Verständnis von emergenten Prozessen in Organisationen (z.B. Organisationkultur, Mikropolitik).
  • verstehen die zentralen Modelle und Handlungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit organisationalem Wandel und Lernen.
  • beherrschen die Grundbegriffe und Zielsetzungen der strategischen Planung.
  • verstehen die Durchführung von Umwelt- und Unternehmensanalysen im Kontext der strategischen Planung.
  • sind in der Lage, strategische Optionen zu entwickeln und miteinander zu vergleichen.
  • denken in übergeordneten Zusammenhängen und ziehen eigene Schlüsse hinsichtlich verschiedener Konzepte der Organisationsgestaltung und Unternehmensführung.
  • können Wissen im Bereich Organisation und Unternehmensführung auf konkrete Praxissituationen verweisen.