uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Christopher Banditt, M.A.

studierte an der Universität Potsdam Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Neuere Geschichte. Während des Studiums war er am Zentrum für Zeithistorische Forschung und bei acatech, der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften, beschäftigt. Seit 2012 ist Herr Banditt akademischer Mitarbeiter im Zentrum für Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium. Dort ist er mit der Durchführung des internen Verfahrens zur Akkreditierung von Studiengängen und mit der Studienverlaufsstatistik betraut. Seine wissenschaftlichen Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Wirtschaftsgeschichte, historische Sozialforschung und ostdeutsche Transformationsgeschichte sowie Hochschulentwicklung.

 

Arbeitsbereiche

Akkreditierung, Studienverlaufsstatistik

 

Lehrveranstaltungen

WiSe 2014/15: Studienbedingungen verstehen, verändern, verbessern – Studierende als GutachterInnen in universitätsinternen Qualitätssicherungsverfahren (gemeinsam mit Sylvi Mauermeister)

SoSe 2014: Akkreditierung und Evaluation als Instrumente der Hochschulentwicklung. Studierende als GutachterInnen in hochschulinternen Qualitätssicherungsverfahren (gemeinsam mit Sylvi Mauermeister)

 

Laufende Projekte/Arbeitsgruppen

Mitarbeit im Arbeitskreis systemakkreditierter Universitäten

Dissertationsprojekt: Soziale Ungleichheit in Ostdeutschland 1980–2000. Die materiellen Lagen von Arbeitnehmerhaushalten im Wandel

 

Publikationen

Die gescheiterte Bürgerverfassung, in: Horch und Guck. Zeitschrift der Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“ Leipzig 25 (1–2), 2016, S. 88–91.

Das „Kuratorium für einen demokratisch verfassten Bund deutscher Länder“ in der Verfassungsdiskussion der Wiedervereinigung, in: Deutschland Archiv 2014 (= bpb-Schriftenreihe, Bd. 1544), Bonn 2015, S. 45–59 (Online-Version: www.bpb.de/193078).

Rezension zu: Kaelble, Hartmut: Mehr Reichtum, mehr Armut. Soziale Ungleichheit in Europa vom 20. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Frankfurt am Main 2017, in: H-Soz-Kult, 28.09.2017, <www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-27758>.

Rezension zu: Gajek, Eva Maria/Lorke, Christoph (Hg.): Soziale Ungleichheit im Visier. Wahrnehmung und Deutung von Armut und Reichtum seit 1945, Frankfurt am Main 2016, in: H-Soz-Kult, 01.09.2016, <http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-24692>.

Kontakt

E-Mail: cbanditt@uni-potsdam.de
Tel.: 0331 977-4373
Haus 6, Zimmer 0.31