uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

E-Assessment: elektronische Aufgaben, Übungen und Tests in der Lehre

(Webinar + Praxis-Workshop)

Mit dem Begriff ‚E-Assessment‘ werden vor allem elektronisch durchgeführte Klausuren und Tests, insbesondere im Multiple Choice-Format assoziiert. Darüberhinaus eignen sich Assessment-Methoden aber auch für Selbstlern-, Übungs- und Trainingsphasen, zur Aktivierung Lernender oder für einen intensivierten Umgang mit Lerninhalten. Je nach Wissensdimension und geplanter Prüfungsform steht eine Vielzahl an Fragetypen zur Verfügung.

Im Webinar (Vortrag, Fragerunde) erfolgt eine grundlegende Einführung in das Themenfeld und Einsatzszenarien. Der Workshop vertieft die Erstellung von Fragen, es wird in die praktische Umsetzung von Tests in Moodle eingeführt und einen Praxisbericht gegeben.

Leitung

Frederic Matthé + Florian Fischer (ZfQ, Lehre und Medien)

Termin

Mo, 24.06.2019 15:00 - 15:45 Uhr (Webinar)

Fr, 28.06.2019 10:00 - 14:00 Uhr (Praxis-Workshop)

Neues Palais, Raum 6.0.23/24

max. 10 Teilnehmende (Praxis-Workshop)

Themen des Webinars

  • grundlegende Formen des E-Assessments
  • Potenziale und Herausforderungen
  • Konzeption: Lernziele, Anforderungen an Fragen und Items, Bewertung
  • Stand und Möglichkeiten an der UP

Link zum Webinar: https://webconf.vc.dfn.de/eteachingup-eassessment


Themen des Praxis-Workshops

  • Gestaltung von Aufgaben
  • Umsetzung von Tests in Moodle
  • Erfahrungsbericht aus der Lehrpraxis (Gastreferent*in UP / t.b.a.)

Leitung

Frederic Matthé + Florian Fischer (ZfQ, Lehre und Medien)

Termin

Mo, 24.06.2019 15:00 - 15:45 Uhr (Webinar)

Fr, 28.06.2019 10:00 - 14:00 Uhr (Praxis-Workshop)

Neues Palais, Raum 6.0.23/24

max. 10 Teilnehmende (Praxis-Workshop)