uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Innovative Lehr-/Lernplattform für die Ausbildung im Chemie Nebenfach

Studierende ohne Chemiekenntnisse aus der Oberstufe haben oftmals Schwierigkeiten den Chemievorlesungen zu folgen. Dies betrifft vor allem Studierende im B.Sc. Geowissenschaften, Geoökologie und Ernährungswissenschaften, die bereits im 1. bzw. 2. Semester die Vorlesung „Allg. & Anorganische Chemie“ belegen. Die Lücken im chemischen Grundwissen können die Studierenden nun durch ein begleitendes e-Learning Angebot „innovative Lehrprojekte“ parallel zur Vorlesung selbständig schließen. Zudem soll die Lehrveranstaltung zielgruppenspezifisch an das Hauptfach der Studierenden angepasst werden.
Im Flipped Classroom Format sollen sich die Lernenden durch interaktive Lernformate (z.B. H5P Aktivitäten) Fachinhalte selbst aneignen. Zudem können die Studierenden mittels elektronischer Quizformate eigenständig üben. Alle Inhalte sind an die Chemie Nebenfachvorlesung angelehnt. Damit das Selbstlernangebot zielgerichtet bleibt, soll eine laufende Evaluation und eine regelmäßige Anpassung des e-Learning Kurses stattfinden.
Perspektivisch ist ein ähnliches begleitendes Lernangebot für die Lehrveranstaltung „Physikalische Chemie“ denkbar.
Projektverantwortliche:

  • Prof. Dr. Amitabh Banerji, Institut für Chemie, Professor für Didaktik der Chemie
  • Prof. Dr. Andreas Taubert, Institut für Chemie, Professor für Supramolekulare Chemie