Drittmittelprojekt: MuViT

Teilprojekt: Soziologische Perspektiven auf Mustererkennung und Video Tracking

Das Forschungsprojekt MuViT beschäftigte sich mit automatisierten Videoüberwachungstechniken. Hierunter werden ganz grundsätzlich computer-automatisierte Verfahren der Analyse und Interpretation von Videomaterial verstanden. Solche Systeme sollen im Anwendungsfall das Sicherheitspersonal in Echtzeit alarmieren, sobald eine "gefährliche Situation" entsteht.

Im soziologischen Teilprojekt des Drittmittelprojektes MuViT wurden in diskurs- und dispositivanalytischer Perspektive die Entwicklung und der Einsatz automatisierter Videoüberwachungstechniken untersucht. Dabei ging es vor allem um die Rekonstruktion wissenschaftlicher und politischer Diskurse zur sogenannten "intelligenten" Videoüberwachung, die Analyse von Interessen und Zielen potentieller Anwender sowie um die Untersuchung diskursiver und nicht-diskursiver Praktiken beim Einsatz von Mustererkennungs- und Video Tracking-Techniken (MEVTT).


Projektlaufzeit:
05/2010 – 09/2013

Leitung:Prof. Dr. Maja Apelt

Projektteam:Dr. Tina Spies; Norma Möllers; Jens Hälterlein

Studentische Hilfskraft: Livia Mattmüller

__________________________________________

Das Gesamtprojekt "MuViT - Mustererkennung und Video Tracking: Sozialpsychologische, soziologische, ethische und rechtswissenschaftliche Analysen" war an den Universitäten Freiburg, Potsdam, Tübingen und Würzburg angesiedelt. Die Förderung erfolgte durch das BMBF im Programm "Forschung für die zivile Sicherheit". Leiterin des Gesamtprojektes war Prof. Dr. Regina Ammicht Quinn, Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW).

Links:

Projektkoordination, IZEW, Universität Tübingen
(http://www.uni-tuebingen.de/einrichtungen/internationales-zentrum-fuer-ethik-in-den-wissenschaften/forschung/ethik-und-kultur-sicherheitsethik/forschungsschwerpunkt-sicherheitsethik/muvit.html)

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Deutsches, Europäisches und Internationales
Steuerrecht, Universität Würzburg
(http://www.jura.uni-wuerzburg.de/lehrstuehle/schenke/verbundprojekt_muvit/)

Lehrstuhl für Psychologie II, Universität Würzburg
(http://www.i2.psychologie.uni-wuerzburg.de/)

Institut für Öffentliches Recht, Universität Freiburg
(http://www.sicherheitundgesellschaft.uni-freiburg.de/members/all/profile/wuertenberger)

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
(http://www.bmbf.de/de/14395.php)