Закрыть

Kosten im Überblick

Wer ein Studium aufnimmt, muss auch damit verbundene monatliche Belastungen und Ausgaben im Blick haben. Die Kosten für ein Studium an der Universität Potsdam setzen sich aus den Semesterbeiträgen und den Lebenshaltungskosten zusammen. Die monatlichen finanziellen Belastungen Studierender variieren nach den persönlichen Lebensumständen und dem Lebensstandard. Auf dieser Seite sind einige Richtwerte zusammengefasst, die Studieninteressierten die finanzielle Planung erleichtern sollen.

Kostenfaktor eigene Wohnung

Wichtigster Faktor beim Erstellen eines Kostenplanes ist die Unterkunft. Das Studentenwerk Potsdam bietet für den Potsdamer Raum vergleichsweise günstige Wohneinheiten für Bachelor- und Masterstudierende. Diese werden teilweise oder vollständig möbliert vermietet. Wer es vorzieht in einer eigenen Wohnung zu leben, muss mit höheren Kosten rechnen. Allein die Einrichtung einer neuen Wohnung ist mit Mehrkosten verbunden, die an dieser Stelle nicht berücksichtigt werden. Wohngemeinschaften sind in der Regel eine günstigere Alternative und bewegen sich preislich im Mittelfeld. Doch auch hier sind oft zusätzliche Anschaffungen notwendig.

Durchschnittliche Lebenskosten

Die folgenden Werte sind als Richtwerte zu verstehen. Sie basieren auf Angaben aus verschiedenen Quellen seit dem Jahr 2018. Die Werte spiegeln durchschnittliche Lebenskosten von Studierende an der Universität Potsdam, die in Potsdam in einer WG wohnen, aber noch gesetzlich familienversichert sind (also unter 25 Jahre alt). Die Werte können variieren je nach Lebensstandard und persönlichen Bedürfnissen. Bitte beachten Sie, dass sich die Krankenkassenbeiträge für Studierende, die selbst versichert sind, erhöht haben (momentan 76,85€ + Zusatzbeitrag der jeweiligen Krankenkasse). Somit können die Krankenkassenbeiträge bis zu 112€ monatlich betragen.

DURCHSCHNITTSWERTE DER MONATLICHEN AUSGABEN IN €
Miete einschließlich Nebenkosten (Raum Potsdam)370
Ernährung168
Kleidung42
Lernmittel20
Öffentliche Verkehrsmittelin Semestergebühren enthalten (Semesterticket gilt für den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg, VBB)
Krankenversicherung, Arztkosten, Medikamente110
Kommunikation (Telefon, Internet u. a. m.)31
Freizeit, Kultur und Sport61
Semesterbeitrag an der Universität Potsdam (derzeit gesamt 304 Euro)51
Gesamt853

Zusätzliche Ausgaben

Studieninteressierte, die planen BAföG in Anspruch zu nehmen, sollten beachten, dass derzeit maximal 325 Euro Mietkosten als Bedarf berücksichtigt werden können. Somit werden die durchschnittlichen Mietkosten für den Potsdamer Raum in der Regel nicht vollständig gedeckt. Dieser Pauschalbetrag variiert jedoch je nach Antrag, z.B. je nachdem, ob die Voraussetzungen für elternunabhängiges BAföG erfüllt werden können.

Mit weiteren Ausgaben ist außerdem bei der Ernährung zu rechnen, wo je nach Lebensstandard bis zu 200 Euro im Monat realistisch sein können. Wer ein Auto besitzt, muss auch hier zusätzliche Belastungen für KFZ-Steuer, Versicherung und Kraftstoff einplanen. Ausgaben für Lernmittel können sich für die einzelnen Studienfächer stark unterscheiden. Erfahrungswerte lassen sich bei den Fachschaften oder in der Studienfachberatung erfragen.

Insgesamt können die Ausgaben eines Studierenden pro Monat also zwischen 600 Euro und 1100 Euro variieren. Außergewöhnliche Belastungen, wie zum Beispiel die Anschaffung eines Computers, Studienreisen o.ä., sind im Rechnungsbeispiel nicht mit einbezogen.