• UP entdecken

Die Universitätsmagazine berichten über das aktuelle Universitätsgeschehen, außergewöhnliche Forschungsprojekte, hochschulpolitisch interessante Neuigkeiten und über das Studium an der UP.

Eingebettet in die einzigartige Kulturlandschaft Potsdams, nahe den Preußischen Schlössern und Gärten, hat sich die noch junge Universität Potsdam an drei Standorten etabliert.

Studentische Kulturvereine und kulturelle Angebote in Potsdam und dem Umland.

Aus der Universität

Kanzler Karsten Gerlof und die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte Christina Wolff. Das Foto ist Tobias Hopfgarten. Interner Link führt zur Nachricht „Exzellenz ist ohne Familien nicht denkbar“

„Exzellenz ist ohne Familien nicht denkbar“

Kanzler Karsten Gerlof und die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte Christina Wolff im Gespräch über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf | Foto: ZIM

больше...
Internationale Studieren auf dem Campus Griebnitzsee. | Foto: Thomas Roese

Profil International

Die Universität Potsdam ist eine internationale Gemeinschaft mit vielen Gesichtern und Geschichten. | Foto: Thomas Roese

больше...
Die Potsdamer Religionswissenschaftler Prof. Dr. Johann Ev. Hafner (r.) und Dr. Stefan Gatzhammer (2.v.l.) unterwegs in der Ninive-Ebene mit Unikollegen aus Dohuk und Erbil, im Hintergrund das Felsenkloster Mar Mattai.. Interner Link führt zur Pressemitteilung "Unterwegs im Irak".

Unterwegs im Irak

Religionswissenschaftliche Exkursion in die „Autonome Region Kurdistan“ | Foto: privat

больше...
Die Unimagazine Portal und Portal Wissen. | Illustration: A. Töpfer, Collage: S. Schwarz

Universitätsmagazine abonnieren

Die Universitätsmagazine informieren über aktuelle Ereignisse und die Forschung an der Uni Potsdam.

больше...

Universität Potsdam: ein Porträt

Modern, jung, überschaubar - so kann man die Universität Potsdam in aller Kürze beschreiben. Darüber hinaus exzellent in der Lehre. Die Universität Potsdam ist eine Hochschule im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne. Dynamisch, ambitioniert, gewachsen und wachsend an einem Wissenschaftsstandort, der sich mit den international renommiertesten messen kann.