Skip to main content

В центре внимания:
Presseschau

Die Universität Potsdam in den Medien – eine Übersicht

Beratungsangebote für Hochschulangehörige im Kontext Diskriminierung und angrenzenden Themenfeldern, wie z. B. Belästigung, Mobbing oder Stalking.

Aus der Universität

Studierende auf dem Campus Golm stehen am Treppengeländer

Bewerbung Master

Informationen zum Bewerbungsverfahren für das Wintersemester 2024/2025 | Foto: M. Friel

Blick in einen Hörsaal auf dem Campus Griebnitzsee der Universität Potsdam

Jetzt bewerben

Neue Masterstudiengänge, u.a. für Digitale Bildung und Lehramt für berufliche Fächer | Foto: Karla Fritze

Prof. Dr. Frank Bösch

„Das Grundgesetz hat sehr früh wegweisende Freiheiten verankert“

Prof. Dr. Frank Bösch zum Jubiläum der bundesdeutschen Demokratie | Foto: T. Roese

Prof. Dr. Martin Brunner und Dr. Lena Keller

Mädchen und Mathe? Mädchen und Mathe!

Wie das Geschlecht die Leistung und Motivation von Schüler*innen beeinflusst | Foto: T. Roese

Fünf Menschen stehen um eine Vitrine mit einem Gemälde und schauen in die Kamera

»Emilie200«

Theodor-Fontane-Archiv eröffnet Ausstellung zu Emilie Fontane | Foto: K. Ryl

Dr. Ekaterina Ilin

Sternexplosionen

Publikationspreis des 25. Leibniz-Kollegs Potsdam geht an Dr. Ekaterina Ilin | Foto: privat

Wahlhaken: Rotes Kreuz in einem der Kreise auf einem weißen Blatt Papier, rechts daneben liegt ein roter Stift.

Voto Potsdam

Online-Wahlhilfe für Kommunalwahlen gestartet | Foto: AdobeStock/picoStudio

Bei der Eröffnung des „Bodenfeuchte-Netzwerk Brandenburg“: Prof. Dr. Sascha Oswald von der Universität Potsdam, Axel Vogel, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg, Daniel Altdorff, Ph.D., Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in Leipzig.

Dem Wasser auf der Spur

„Bodenfeuchte-Netzwerk Brandenburg“ startet | Foto: E. Kaczynski

Brücken bauen in Europa

Deutsch-Französischer Studiengang Rechtswissenschaften wird 30 | Foto: AdobeStock/fotomek

Die Forschenden des Sonderforschungsbereichs „Elementarprozesse lichtgetriebener Reaktionen an Nanoskaligen Metallen“ (SFB 1636).

Los geht’s!

Sonderforschungsbereich „Elementarprozesse lichtgetriebener Reaktionen an Nanoskaligen Metallen“ (SFB 1636) gestartet | Foto: E. Kaczynski