Die häufigsten Fragen von A - Z

Medienpädagogik im Fokus

Bildung im Zeitalter der Digitalität

Menschen mit Smartphones in der Hand
Foto: AdobeStock-DisobeyArt

Konzeption und Umsetzung, Ansprechpartnerinnen für Fragen bzgl. Teilnahme und Mitwirkung:
Prof. Dr. Mandy Schiefner-Rohs, TU Kaiserslautern
Dr. Ilka Goetz, Universität Potsdam

Ansprechpartnerin:
Dr. Ilka Goetz, Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZeLB),
E-Mail: ilka.goetzuni-potsdamde

In wöchentlichem Rhythmus stellen Forschende und Lehrende aus unterschiedlichen Perspektiven ausgewählte Themen vor, präsentieren Forschungsergebnisse und stehen für Austausch und Diskurs mit Studierenden und ebenso Lehrenden bereit. Eingeladen sind Lehramtsstudierende in den verschiedenen Lehramtsstudiengängen, auch über die Universitäten Kaiserslautern und Potsdam hinaus! Forschende und Lehrende in den LA-Studiengängen, in der LK-Fortbildung und in anderen pädagogischen Studiengängen sind ebenso herzlich eingeladen wie Lehrkräfte an den Schulen, die die Veranstaltungsreihe als Fortbildung nutzen wollen.

Nach der erfolgreichen Umsetzung der Veranstaltungsreihe soll das hochschulübergreifende Format im Wintersemester 2021/22 erneut realisiert werden. Prof. Dr. Mandy Schiefner-Rohs (TU Kaiserslautern) und Dr. Ilka Goetz (Universität Potsdam) bringen Forschende und Studierende wiederum in einen gemeinsamen Diskurs und freuen sich sehr über Austausch und aktive Beteiligung! Beitragsvorschläge können gern eingereicht werden!

Die Veranstaltungsreihe wird online via Zoom umgesetzt. Die Anmeldedaten werden zum jeweiligen Termin auf der Webseite zur Veranstaltung veröffentlicht.
Es ist vorgesehen, die Beiträge aufzuzeichnen und zeitnah auf dem Media-Server der Universität Potsdam zu veröffentlichen. Die Dokumentation wird auf der Veranstaltungs-Webseite verlinkt.
Beiträge aus den zurückliegenden Semestern stehen weiterhin zur Verfügung.

Hinweise zur Teilnahme:
Eine vorherige Anmeldung zur Teilnahme an ausgewählten (oder auch allen) Terminen ist nicht erforderlich. Wir freuen uns aber, wenn Sie uns informieren, sofern ggf. mit einer Gruppe von Studierenden oder Lehrenden teilnehmen.

Inhaltliche Gestaltung:
Die Beiträge wurden in vier thematische Schwerpunkte zusammengefasst:

  • Bildung in der digitalen Welt - Allgemeine Fragestellungen
  • Medienbildung & Medienerziehung - Lehren und Lernen über digitale Medien
  • Mediendidaktik - Lehren und Lernen mit digitalen Medien, 
  • Schulentwicklung & Digitalisierung

Konzeption und Umsetzung, Ansprechpartnerinnen für Fragen bzgl. Teilnahme und Mitwirkung:
Prof. Dr. Mandy Schiefner-Rohs, TU Kaiserslautern
Dr. Ilka Goetz, Universität Potsdam

Ansprechpartnerin:
Dr. Ilka Goetz, Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZeLB),
E-Mail: ilka.goetzuni-potsdamde


Veranstaltungen im Wintersemester 2021/2022

10.11.2021, 16.15 - 17:45 Uhr | Datenschutz und Barrierefreiheit für digitalisierte Bildungsangebote - Herausforderungen für Schule | Prof. Dr. Isabel Zorn, TH Köln

17.11.2021, 16:15 - 17:45 Uhr | Zwischen Präsenz und Proctoring. Ein kritischer Blick auf die aktuelle Prüfungskultur | Axel Krommer, Universität Erlangen

24.11.2021, 16:15 - 17:45 Uhr | Medienethische Perspektiven auf Bildung in der digitalen Welt | Prof. Dr. Matthias Rath, PH Ludwigsburg

01.12.2021, 16:15 - 17:45 Uhr | Virtual Reality - warum wir „achtsam“ in VR lernen und lehren sollten | Prof. Dr. Nina Brendel und Dr. Katharina Mohring(Universität Potsdam)

08.12.2021, 16:15 - 17:45 Uhr | Fake News, Propaganda und Desinformation - Was ist eigentlich was und welche Rolle kann Informationskompetenz spielen? | Rüdiger Fries, Landeszentrale für politische Bildung des Saarlandes

15.12.2021, 16:15 - 17:45 Uhr | Computerspiele und Gaming in der Schule | Dr. Christian Toth, TU Kaiserslautern

12.01.2022, 16:15 - 17:45 Uhr | "Erweitern, ersetzen, ergänzen? Lernen mit Augmented und Virtual Reality" | Josef Buchner, Universität Duisburg Essen

19.01.2022, 16:15 - 17:45 Uhr | Schule im digitalen Wandel: Wie verändern sich Schule und Unterricht in einer digital vernetzten Welt? | Prof. Dr. Felicitas Macgilchrist, Leibniz-Institut für Bildungsmedien, Universität Göttingen

26.01.2022, 16:15 - 17:45 Uhr | Schulentwicklung in einer digital geprägten und gestaltbaren Welt | Prof. Dr. Franco Rau, Universität Vechta

02.02.2022, 16:15 - 17:45 Uhr | „Und dann kam Corona ….“ - Prof. Dr. William Lindlahr im Gespräch

09.02.2022, 16:15 - 17:45 Uhr | Nachhaltig digital? - Zum Verhältnis von Digitalität, Nachhaltigkeit und Bildung | Mag.a Mag.a Nina Grünberger, PhD, PH Wien

sf

Dr. Ilka Goetz

Universität Potsdam, Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZeLB)

dsf

Prof. Dr. Mandy Schiefner-Rohs

Technische Universität Kaiserslautern