Professur für Schulpädagogik

Teamfoto
Foto: ZIM

Die Professur für Schulpädagogik befasst sich mit schul- und unterrichtsbezogenen Lehr-Lernprozessen. 

Ein Schwerpunkt unserer empirischen Forschung liegt auf qualitätsvollem Unterricht. Uns interessiert die Frage, welche Bedeutung die Lehrermotivation und die Unterrichtsqualität für die Motivation von Schülerinnen und Schülernim Unterricht hat.

In diesem Kontext befassen wir uns auch mit der Frage, wie Lehrkräfte individuelle Lernvoraussetzungen im Unterricht optimal aufgreifen können und welche Bedeutung digitale Medien für guten Unterricht haben.

Im Rahmen des interdisziplinären Exzellenzclusters "Science of Intelligence" untersuchen wir zudem die Bedeutung künstlicher Intelligenz für Lernprozesse. Dabei interessieren uns vor allem Prozesse adaptiver soziale Interaktion 

Für Lehrkräftehaben wir ein digitales Schulnetzwerk aufgebaut - in einem passwortgeschützten Bereich finden Sie fachspezifische Unterrichtsmaterialien, Videotutorials und Podcasts - wir freuen uns auf Ihren Besuch. Außerdem sind wir sehr an einem Transfer unserer Forschungsergebnisse in die schulische Praxis interessiert, hier können Sie eine Handreichung für Lehrkräfte zu motivierendem Unterrichten herunterladen: Handreichung.

 

Ein wichtiges Anliegen ist uns stets die schulpraktische Bedeutung unserer Forschungsarbeit. Im Schulnetzwerk "Motivierender Unterricht" arbeiten wir daher eng mit Lehrkräften an Brandenburger und Berliner Schulen zusammen.

HIer finden Sie uns auf twitter: @ReLazarides; @schulpaedUP

 

Kurzfilm Schulnetzwerk "Motivierendes Unterrichten"

In diesem Kurzfilm erfahren Sie mehr über unsere Kooperation im Schulnetzwerk mit Schulen in Brandenburg und Berlin.

Hier finden Sie Informationen zu der Lehre, den Forschungsprojekten und Qualifikationsarbeiten am Arbeitsbereich. 

Aktuell

Bei Interesse zur Teilnahme an unserem Netzwerkprojekt "Motivierender Unterricht" freuen wir uns auf Ihre Anfrage unter schulpaeduni-potsdamde!
Allgemeine Informationen finden Sie in unserem Flyer- für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!
 

NEUERSCHEINUNG

Motivation in unterrichtlichen fachbezogenen Lehr-Lernkontexten

Rebecca Lazarides, Diana Raufelder

Social Media

Wir sind jetzt auch bei Facebook und Twitter: