Steuere übers Internet dein Arduino-Auto

In sehr vielen Geräten stecken Computer – auch in einem Auto. Natürlich ist da kein klobiger PC verbaut sondern ein kleiner Chip, ein sogenannter Mikrocontroller. Einer der berühmtesten Vertreter ist der "Arduino Uno", aber es gibt noch viele mehr. In diesem Workshop lernen die Schüler*innen, wie sie den ESP32-Mikrocontroller mit der Arduino IDE programmieren können. Mit diesem Wissen ausgestattet wird ein Auto mit Fernsteuerung gebaut. Nebenbei lernen sie, Sensoren auszulesen, Motoren anzusteuern und LED-Lämpchen zu kontrollieren. Der ESP32 ist ein besonders günstiger und vielseitiger Mikrocontroller: Er besitzt eingebaute Sensoren, Bluetooth und einen Zugang zum Internet.

Auto
Foto: Lisa Ihde
Fachgebiete / Thema:Informatik
Dauer:120 min
Jahrgangsstufe:ab 12 Jahren
Gruppengröße:max. 16 Teilnehmer*innen
Tutor_innen:

Lisa Ihde

Auto
Foto: Lisa Ihde