Roberta Basis Schulungen 2020 verschoben

Corona Virus
Bild: Canva / Christina Merfeld

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Roberta-Teacher-Ausbildung in Kiel auf den 20. und 21. November 2020 verschoben.

Stand: 09.04.2020

Corona Virus
Bild: Canva / Christina Merfeld

Rückblick - Roberta Basis Schulung vom 12.04.-13.04.2019 - Universität Potsdam

Foto: MINT
ROBERTA

Spielerisch, spannend, schnell vermittelt – Ziel der Roberta-Schulungen ist es, Teilnehmenden die Fähigkeiten im Umgang mit digitalen und innovativen Lernmaterialien zu vermitteln. Roberta-Schulungen basieren auf dem mehrfach evaluierten Schulungskonzept des Fraunhofer IAIS. Gendergerechte Lehr- und Lernmaterialien sowie Unterrichtsinhalte werden von Fraunhofer-Wissenschaftler*innen in Zusammenarbeit mit erfahrenen Pädagog*innen erarbeitet und hands-on vermittelt. Die Roberta-Basis-Schulung bietet auch ohne Vorkenntnisse einen guten Einstieg in den Aufbau und die Programmierung von Robotern und Hardware aus dem Bereich der Bildungsrobotik. Neben der Vermittlung technischer Kompetenzen bietet der persönliche Austausch mit dem Roberta-Coach und mit den Teilnehmenden die Möglichkeit, Erlerntes unmittelbar zu reflektieren.

Die Kosten für die Ausbildung von Beschäftigten oder Studierenden der Universität Potsdam übernimmt auf Anfrage der MINT-Bereich der Zentralen Studienberatung.

Bitte nehmen Sie Kontakt auf: mintuni-potsdamde

 

Foto: MINT
ROBERTA

 


Dezernat für Studienangelegenheiten
Referat 2.C Zentrale Studienberatung/
Studierendenmarketing
MINT Referentin
Am Neuen Palais 10
Haus 8, Raum 1.08
14469 Potsdam