Werde Tutor*in im MINT-Bereich
tasteMINT
Roberta.UP

tasteMINT | Foto: fotolia, KfC

Roberta.UP | Foto: fotolia, Studium lohnt, KfC

  • MINT

Aktuelles


[Informatives]


Lab@Home

Lab@Home - Videotutorials zu Chemieexperimenten

Lehramtsstudierende unterstützen beim Homeschooling

mehr...
instagram-Kanal des Netzwerkes Studieniorientierung Brandenburg

Du weißt nicht, welches Studium zu dir passt?

Besuche unseren instagram-Kanal des Netzwerkes Studieniorientierung Brandenburg "@deine.stubb" und finde es heraus!

mehr...

[Mai]


Juniorstudium an der Universität Potsdam - Anmeldung vom 01.05.-31.05.2021

Juniorstudium an der Universität Potsdam
Quelle: Universität Potsdam

Am 01.10.2021 beginnt das Juniorstudium an der Universität Potsdam. Studieninteressierte Schüler:innen können sich ab dem 01.05.2021 für das zweistufige Bewerbungsverfahren anmelden.

Im Juniorstudium bekommen Schüler:innen einen Einblick in den Unialltag und in das wissenschaftliche Arbeiten. Die Veranstaltungen, die sie jetzt belegen, können im späteren Studium anerkannt werden.

Im Folgenden finden Sie die Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu den Terminen und Fristen des Juniorstudiums.

Am 19.04. von 18:00-18:30 Uhr wird der Instagram-Kanal @deine.stubb mit Absolvent:innen des Juniorstudiums in Kontakt treten. Weiterhin findet am 27.04. von 18:00-19:00 Uhr eine Informationsveranstaltung für Interessierte und Eltern statt. Eine Anmeldung erfolgt bei Magdalena Vock.

Juniorstudium an der Universität Potsdam
Quelle: Universität Potsdam

[April 2021]



Girls' Day und Zukunftstag am 22.04.2021

Logo 19. Zukunftstag
Foto: Zukunftstag Brandenburg

Am Donnerstag, den 22. April 2021, findet bundesweit der Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag statt. Ab Klasse 5 erhalten Mädchen und junge Frauen einen Einblick in technische und naturwissenschaftliche Berufe, um diese zu deren späteren Ergreifung zu motivieren. Auch die Universität Potsdam bietet einige spannende Angebote an:

  • Ist das noch echt oder schon gefiltert? - Eine Reise durch die Computergrafik von Julia Joch MINT Bereich der Studienorientierung an der Universität Potsdam (Anmeldung über Zukunftstag und Girlsday - Einwahldaten: Meeting-ID: 646 9565 1016, Kenncode: 92279164)
  • Mädchen und Informatik? Das passt zusammen! vom Hasso-Plattner-Institut/ Digital Engineering Fakultät der  Universität Potsdam (Anmeldung über Girlsday und Zukunftstag)
  • Nanotechnologie im Schülerlabor iLuP der Uni Potsdam von Prof. Dr. Banerji (Chemiedidaktik) - Universität Potsdam (Anmeldung über den Girlsday)

Zeitgleich im Land Brandenburg findet der 19. Zukunftstag statt. Hier können Schüler:innen der Jahrgangsstufen 7 bis 10, Eltern und Lehrkräfte Unternehmen und Bildungseinrichtungen besuchen, die für die Zielgruppe ihre Türen öffnen. Hauptaugenmerk dabei ist, dass Mädchen für MINT-Berufe begeistert werden und Jungen für soziale Berufe. Mithilfe der Aktionslandkarte finden sie ihren Wunschbereich. Der Zukunftstag findet sowohl vor Ort (unter Einhaltung der Hygienebestimmungen) als auch digital statt.

Interessent:innen können sich hier anmelden.

Logo 19. Zukunftstag
Foto: Zukunftstag Brandenburg

Studi'O Days - Deine digitale Studienorientierungswoche

Studi'O Days - Deine digitale Studienorientierungswoche
Foto: Netzwerk Studienorientierung Brandenburg

Vom 26.04.-30.04.2021 finden die Studi'O Days statt. In der digitalen Studienorientierungswoche lernen die Schüler:innen verschiedene Universitäten und ihre Studiengänge durch die Studierenden und Mitarbeiter:innen der Studienberatung kennen. Unter anderem finden dort der Workshop zur Computergrafik von Julia Joch und der Workshop zum Mathe- und Physikstudium von Jasmin Sophie Pusch   (Studienorientierung MINT) statt. Während der Studi'O Days werden auch Fragen z.B. zur Finanzierung, Wohnen und Studienalltag beantwortet. Ergänzend dazu finden auf dem Instagram-Kanal @deine.stubb Tageschallenges und Instalives statt.

Weitere Informationen finden Sie hier. Das Programm folgt demnächst.

Studi'O Days - Deine digitale Studienorientierungswoche
Foto: Netzwerk Studienorientierung Brandenburg

[März 2021]


Roberta-Schulung am 18.03 und 19.03 - ein kurzer Rückblick

Roberta-Workshop
Foto: MINT

Am 18.03. und 19.03. fand die Roberta®-Basis-Schulung statt. Im digitalen Format wurden die neuen Scouts in Calliope und EV3 ausgebildet. Neben dem praktischen Anteil lernten sie die Roberta®-Initiative kennen, und wie sie zukünftige Roberta®-Workshops didaktisch wertvoll und gendersensibel gestalten können.

Einen Überblick über die Roberta®-Scouts und -Teacher finden sie hier.

Roberta-Workshop
Foto: MINT

Roberta-Schulung - Anmeldung bis zum 12.03.2021!

Zwei Frauen arbeiten an einem Tablet mit Roberta
Foto: MINT

 

Roberta-Schulung im März 2021

Datum: 18. und 19.03.2021

Uhrzeit: 9:00 bis 15:00 Uhr

Format: Universität Potsdam- online Schulung

Anmeldung unter: mint@uni-potsdam.de

Weitere Informationen hier.

Zwei Frauen arbeiten an einem Tablet mit Roberta
Foto: MINT

Instagram-Live: MINT goes live @deine.stubb – Teil 3: tasteMINT

08.03.2021 auf deine.stubb

Logo deine stubb
Bild: Netzwerk Studienorientierung Brandenburg

Teil 3 unserer Serie MINT goes live @deine.stubb auf Instagram führt uns wieder zur Universität Potsdam. Zum Anlass des Internationalen Frauentags stellen euch Juliane und Christina tasteMINT vor: Ein Potential-Assessment-Verfahren bei dem ihr eure persönlichen Stärken herausfinden könnt. Ihr erfahrt unter anderem, wo tasteMINT stattfindet, wer daran teilnehmen kann und wie die tasteMINT-Orientierungswoche abläuft. Zusätzlich geben euch die beiden einen Überblick der MINT-Studiengänge und Tipps zur Studienwahl. Geht auf @deine.stubb und stellt unseren Expertinnen eure Fragen zum MINT-Studium! Wir wünschen euch viel Spaß!

Logo deine stubb
Bild: Netzwerk Studienorientierung Brandenburg

[Februar 2021]


Mehr MINT-Angebot für die eigenen vier Wände

"Wir bleiben schlau!" Die Allianz für MINT-Bildung zu Hause

Logo: Wir bleiben schlau! (bmbf), Bild: Person am PC
Bild: Logo: bmbf; Graphik: Canva / Christina Merfeld

Euch wird langsam langweilig zu Hause? Ihr habt schon alle online-Angebote der Uni Potsdam und des MINT Bereichs ausprobiert und könnt den Nachschub nicht mehr erwarten?

Dann schaut euch doch mal bei dem Projekt "Wir bleiben schlau! - Die Allianz für MINT-Bildung zuhause" , einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der MINT-Arbeitsgruppe der Kultusministerkonferenz, vorbei!

Hier könnt ihr auch ganz einfach von zu Hause tüfteln, experimentieren und codieren. Auf dem interaktiven Wimmelbild findet ihr das abwechslungsreiche Programm, bei dem bestimmt für jede:n etwas dabei ist.

Logo: Wir bleiben schlau! (bmbf), Bild: Person am PC
Bild: Logo: bmbf; Graphik: Canva / Christina Merfeld

Werde Stipendiat:in!

Selbstbewerbung für die Studienstiftung 2020/2021

Logo: Studienstiftung des deutschen Volkes, Bilder: Geld, Absolvent:innen-Hut, Hintergrund: schwarz
Bild: Christina Merfeld / Canva / Logo: Studienstiftung des deutschen Volkes

Die Studienstiftung des deutschen Volkes ist das größte und älteste Begabtenförderungswerk in Deutschland. Sie fördern besonders talentierte und engagierte Studierende und Promovierende finanziell und ideell.

Studierende im ersten und zweiten Semester können sich bis zum 16. Februar 2021 eigenständig für ein Stipendium der Studienstiftung bewerben, ohne dafür vorgeschlagen zu werden. Die Selbstbewerbung mit Auswahltest machts möglich. Wie sie funktioniert, verraten wir Dir hier.

Logo: Studienstiftung des deutschen Volkes, Bilder: Geld, Absolvent:innen-Hut, Hintergrund: schwarz
Bild: Christina Merfeld / Canva / Logo: Studienstiftung des deutschen Volkes

Videos des MINT-Bereiches


Kapuze grün digitale Welt

MINT-Team der Studienorientierung

Team MINT stellt sich für den HIT 2020 vor

mehr...
Fim MINT aus dem Jahr 2019

MINT Workshops der Studienorientierung

die Projekte des MINT-Bereichs der Studienorientierung in einem Film zusammengefasst

mehr...
Comic die das Studium vorstellen

Luzie, Studentin der Uni Potsdam, stellt ihr Studium vor

Luzie stellt das Studium der Computerlinguistik vor

mehr...

Vivien

Cozmo interviewt Vivien

studentsiche Beschäftigte Vivien stellt Ihren Entscheidungsprozess für ein Studium vor

mehr...
Frauenkopf

Alexa im Gespräch mit Lisa

HPI/DEF - Studentin Lisa stellt ihr Studium vor

mehr...
scratch Logo

Christina programmiert mit scratch

Christina als angehende Lehrerin für Spanisch und Englisch entdeckt ihre Leidenschaft für das Programmieren mit scratch

mehr...
MINT goes live @deine.stubb - Teil 3: Uni Potsdam - tasteMINT

MINT goes live @deine.stubb - Teil 3

Juliane und Christina stellen euch das Programm tasteMINT an der @unipotsdam vor.

mehr...
MINT goes live @deine.stubb - Teil 1

MINT goes live @deine.stubb - Teil 1

Uni Potsdam MINT-Angebote für Schüler:innen

mehr...


Extern

Komm, mach MINT - Logo

"Komm, mach MINT" lädt zum digitalen Karriereauftakt meet.ME ein

Vom 29. und 30. März 2021 führt "Komm, mach MINT." bereits zum sechsten Mal die Karriereauftaktveranstaltung "meet.ME" für Studentinnen und Absolventinnen aus dem MINT-Bereich diesmal digital durch.

Frauen Mint Award

Die Deutsche Telekom und audimax suchen die besten Abschlussarbeiten von Studentinnen zum Thema MINT.

IT for girls

Onlineangebot zur Berufsorientierung „IT for girls“ des Projektes „Digital Me“

HPI SchülerKolleg Flyer: Gestalte deine digitalen Medien (Mission IT)

Mach mit beim HPI-Schülerkolleg!

Bewirb dich bis zum 15. April für das HPI-Schülerkolleg und tauche jeden Dienstag in die Welt der Informatik ein.

Bild: Logo des Netzwerks Studienorientierung, Text: Natzwerk Studienorientierung, Instagram: deine.stubb

Angebote des Netzwerks Studienorientierung Brandenburg

Um Studieninteressierte auch zu Coronazeiten nicht allein zu lassen, bietet das Netzwerk Studienorientierung anstelle von Workshops vor Ort nun Online-Workshops zur Studienorientierung an.

Logo der Bundesagentur für Arbeit

Newsletter für Abiturient:innen

Den aktuellen Newsletter für Abiturient:innen der Agentur für Arbeit finden Sie hier.

Voll- oder Teilzeit | ab 1. Mai 2021 | Berlin

logo HPI

HPI-bietet Webinare und Online-Kurse an

Kursstarts im September: Internetworking, künstliche Intelligenz und Digital Health für Einsteiger