Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Informationen

Professur für Strafrecht und Strafprozessrecht


Proseminar im Strafrecht BT (SPB 6)

Herr Prof. Dr. Georg Steinberg bietet im Sommersemester 2024 ein Proseminar im Strafrecht an. Das Seminar wird sich mit Themen des Strafrecht BT befassen.

Im Rahmen des Seminars ist eine Probeseminararbeit anzufertigen. Bearbeitungszeitraum für die Probeseminararbeit:

  • Themenausgabe: 15.04.2024
  • Letzter Abgabetermin: 01.07.2024

Die genauen Themen werden spätestens am 15.04.2024 (gleichzeitig Anmeldeschluss), einschließlich einer kurzen Einführung in die formalen Anforderungen an die Seminararbeiten, in einem Zoom Meeting bekanntgegeben.

Neben der im Rahmen des Seminars anzufertigenden Seminararbeit mit einem Umfang von ca. 20 Seiten (Haupttext: 1,5-fachen Zeilenabstand, 1/3 Rand linksbündig, Times New Roman 12 pp) ist ein etwa 15-minütiger mündlicher Vortrag zum Ihnen zugewiesenen Thema zu halten (mit anschließender Diskussion).

Die hierfür vorgesehene gemeinsame Seminarveranstaltung wird voraussichtlich in fünf Blöcken am:

  • Mi 10.07 von 9:30 bis 13:15 Uhr in 3.06.H01
  • Do 11.07 von 10:00 bis 13:45 Uhr in 3.06.S.22
  • Do 11.07 von 14:30 bis 17:30 Uhr in 3.01.165a
  • Fr 12.07 von 9:45 bis 12:00 Uhr in 3.06.S.16
  • Fr 19.07 von 9:00 bis 12:00 Uhr in 3.06.S12

stattfinden.

Die erfolgreiche Teilnahme am Seminar führt zum Erwerb eines Leistungsnachweises in Form eines Seminarscheins i.S.d. § 5 Abs. 1 Schwerpunktbereichsprüfungsordnung. Die Seminararbeit kann auch als Bachelorarbeit angerechnet werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Eva Lilie (lilie@uni-potsdam.de).

Proseminar Strafrecht und Strafverfahrensrecht (angeboten von Prof. Dr. Börner)

Für das Wintersemester bietet Prof. Dr. Börner an der Universität Potsdam ein Proseminar für das Strafrecht und Strafverfahrensrecht an. Die Themen werden aus dem StGB, auch mit Bezügen zum Wirtschaftsstrafrecht, sowie aus der StPO (vertieft) kommen. Der Seminarschein kann auch zur Erlangung des Bachelorgrades eingereicht werden. Insgesamt können 14 Personen teilnehmen. Noch sind Plätze verfügbar, die Berücksichtigung erfolgt nach Anmeldung und Bestätigung durch Prof. Dr. Börner unter seiner persönlichen E-Mail-Adresse: ra.boerner@gmx.de.
Die Ausgabe der Themen erfolgt, ebenfalls per E-Mail, Ende September, mit einer zweimonatigen Bearbeitungszeit vom 1.10.2023 bis zum 1.12.2023. Die Themen vergibt Prof. Dr. Börner nach dem Zufallsprinzip.
Die Abgabe erfolgt bei Frau Reiss am Lehrstuhl Prof. Dr. Steinberg, wohin die Arbeit auch unter Einhaltung der Frist per Post versendet werden kann.
Die Vorträge sind für Ende Januar geplant, Näheres wird noch mitgeteilt.

Formelle Vorgaben:
Umfang der Seminararbeit: 20 Seiten
in Papierform und als PDF-Dokument
Inhaltsverzeichnis und Literaturverzeichnis
Schriftgröße: 12
Schriftart: Times New Roman, 1,5 zeilig
Abstand: links 7 cm, rechts 2 cm, oben 2 cm, unten 1,5 cm
Fußnotenschriftgröße 10 und einfacher Zeilenabstand innerhalb der Fußnoten