Dr. Elena Sondermann

Postdoktorandin der Professur für Internationale Beziehungen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Fachgruppe Politik- und Verwaltungswissenschaft

    CURRICULUM VITAE
    GOOGLE SCHOLAR
    WEBSITE
    TWITTER

    Elena Sondermann ist akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen. Ihr Schwerpunkt liegt auf theoretiegleitete Forschung zu den historischen und normativen Grundlagen sowie Möglichkeiten und Grenzen globaler Kooperation und hier in erster Linie in der globalen Entwicklungs- und Gesundheitspolitik. Darüber hinaus beschäftigt sie sich mit interpretativen Forschungsansätzen in den IB und der Außenpolitikanalyse.

    Sie wurde an der Universität Duisburg-Essen mit einer Dissertation zu „Making Sense of UK Aid: The Changing Role of Leadership in Fields of British Foreign Aid“ promoviert und studierte an der Universität Münster Politikwissenschaft, Wirtschaftspolitik und Neuere und Neueste Geschichte. Zuletzt war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) an der Universität Duisburg-Essen.

    CURRICULUM VITAE
    GOOGLE SCHOLAR
    WEBSITE
    TWITTER

    SPRECHSTUNDE

    Die Sprechstunde findet nach Vereinbarung statt.

    Dr. Elena Sondermann

     

    Universität Potsdam
    Professur für Internationale Beziehungen
    August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam
    Haus 7, Raum 3.10