PROFESSUR FÜR
INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN

HERZLICH WILLKOMMEN!

Die Professur ist Teil der Fachgruppe Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät. Inhaberin der Professur ist Prof. Dr. Andrea Liese.


AKTUELLES


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, MIRKO HEINZEL!

Mirko Heinzel hat am 08.12.2021 seine Promotion mit dem Titel "World Bank staff and project implementation. The importance of country-specific knowledge" erfolgreich abgeschlossen. Betreut wurde die Arbeit von Prof. Dr. Andrea Liese (Erstgutachten, Uni Potsdam), Prof.  Dr. Thomas Risse  (Zweit-gutachten, FU Berlin) und Prof. Dr. Thomas Sommerer (Drittgutachten, Uni Potsdam).
Wir gratulieren Dir herzlich zu dieser herausragenden Leistung!


BUCHVERÖFFENTLICHUNG BEI CAMBRIDGE UNIVERSITY PRESS

Dr. Nina Reiners' Forschungsarbeit "Transnational Lawmaking Coalitions for Human Rights" begann als Doktorarbeit an der Universität Potsdam, baute auf einem zweijährigen Postdoc-Projekt auf, das von der Fritz-Thyssen-Stiftung finanziert wurde, und ist ab sofort als Monographie bei Cambridge University Press erhältlich.
Transnational Lawmaking Coalitions analysiert die Rolle und den Einfluss der informellen Zusammenarbeit in den UN-Menschenrechtsgremien. Das Buch taucht unter die Oberfläche des formalen Zugangs, der Verfahren und der Akteure des UN-Systems, um zu zeigen, wie unabhängige Experten und externe Mitarbeiter eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der Menschenrechte spielen.


E-LEARNING AWARD 2021

Dr. Thomas Dörfler wurde mit dem Beitrag „Der Libyen-Konflikt im UN-Sicherheitsrat: Eine digitale Politiksimulation für Soziales Lernen im Online-Raum" für den E-Learning Award 2021 der Universität Potsdam nominiert. Der Beitrag wurde von der Jury als ein herausragendes Beispiel für die innovative und nachhaltige Gestaltung von Online-Lehre gewürdigt. 
Zur Pressemitteilung


Profilfoto Julia Leib
Foto: privat

DR. JULIA LEIB ERHÄLT DISSERTATIONSPREIS 

Julia Leib erhält den Preis der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen für Ihre Dissertation ‘Patterns of Sustaining Peace: A Systematic Comparative Case Analysis of Institutional Configurations and their Impact on Peacebuilding Success’. Der Forschungsrat der DGVN hat die Arbeit aus insgesamt 20 Bewerbungen ausgewählt. Die offizielle Verleihung findet voraussichtlich im Mai 2022 statt. Zur Pressemitteilung.

Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser Auszeichnung!

Profilfoto Julia Leib
Foto: privat

Ringvorlesung
Foto: Olaleye

RINGVORLESUNG 2021

Ohne Frieden keine nachhaltige Entwicklung - ohne nachhaltige Entwicklung kein Frieden
Eine gemeinsame Vortragsreihe der Professur für Internationale Beziehungen mit Engagement Global und der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Programm           Website

Ringvorlesung
Foto: Olaleye

TEAM

Informationen zu allen Mitarbeiter:innen

FORSCHUNG

Informationen zu allen Forschungsprojekten

PUBLIKATIONEN

alle Publikationen der Mitarbeiter:innen

LEHRE

alle Informationen zur Lehre

INFORMATIONEN

und Hinweise für Studierende

ABSCHLUSSARBEIT

alle Informationen zum Thema

INFORMATIONEN ZUM UMGANG MIT DEM CORONA-VIRUS

Bitte beachten Sie dringend die geltenden Handlungsanweisungen und Informationen der Universität Potsdam. INFORMATIONEN