Dr. Michael Giesen

Postdoktorand der Professur für Internationale Beziehungen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Fachgruppe Politik- und Verwaltungswissenschaft

    Michael Giesen ist akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen. Seine Forschungsinteressen konzentrieren sich auf die Entstehung, die Arbeit und Folgen verschiedener Typen internationaler Organisationen, insbesondere im Bereich internationaler Menschenrechte und globaler Umweltpolitik.

    Er wurde 2021 an der Freien Universität Berlin im Fach Politikwissenschaften promoviert und hat einen Masterabschluss in Internationalen Beziehungen von der Freien Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Potsdam. Vor seiner Arbeit in Potsdam war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg in einem DFG-Projekt zu kollektiven Akteurseigenschaften horizontaler internationaler Organisationen. Während seiner vorherigen Forschung war er Mitglied des gemeinsamen Graduiertenkollegs ‚Human Rights under Pressure‘ der Freie Universität Berlin und der Hebräischen Universität in Jerusalem sowie Gastforscher an der Stanford University.

    SPRECHSTUNDE

    Die Sprechstunde findet nach Vereinbarung statt.

    Dr. Michael Giesen

     

    Universität Potsdam
    Professur für Internationale Beziehungen
    August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam
    Haus 7, Raum 3.11